Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Engelchen und Teufelchen

Ortsdiener Karl Engelchen und Teufelchen

mitunter leben in uns ja die Engelchen und Teufelchen Seite an Seite nebeneinander und bekriegen sich gegenseitig. Kann Euch ein kleines Beispiel vom ständigen Kampf zwischen Gut gegen Böse liefern: Dieser Tage kämpfte ein Stadtallendorfer Bube sehr damit, ob er morgens gegen 6.

30 Uhr den Kadaver aus dem Bett hieven sollte. Er war mit dem Schneeschippen an der Reihe. Und Schnee gab es zu Wochenbeginn ja reichlich. Prompt kam das Teufelchen um die Ecke geschritten, flüsterte ihm verlockend ins Ohr, dass schon nichts passieren werde in der nächsten halben Stunde. Die Menschen fänden den Weg durch den Schnee schon noch. Engelchen meinte: Hör nicht auf den dummen Teufel, Pflicht ist Pflicht. Denk an die Menschen, die übel fallen könnten, wenn der Schnee nicht geräumt ist. Teufelchen hielt entgegen, dass das warme Bett allemal wichtiger sei. Gottlob, das Engelchen gewann. Nix für ungut! Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse