Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Armes, krummes Schild

Ortsdiener Karl Armes, krummes Schild

Schilder dienen in aller Regel dem Zweck, zu informieren. Das können sie natürlich nur schaffen, wenn sie richtig aufgestellt sind und vor allem auch lesbar.

Dieser Tage machte mich ein Kirchhainer darauf aufmerksam, dass das in seiner Heimatstadt nicht immer und überall der Fall ist. Er nannte mir ein Beispiel: Wer aus Richtung Innenstadt auf der Niederrheinischen Straße unterwegs ist, kommt an der Einmündung zur Bahnunterführung vorbei. Auf der Ecke steht das Hinweisschild auf das beheizte Freibad. Stimmt, es ist krumm und schief und kaum noch zu entziffern. Im Moment ist die Freibadsaison zwar rum. Sieht aber trotzdem unschön aus. Und da der Schildermacher mitunter auch Zeit braucht, kann ein Hinweis auch um diese Jahreszeit nur richtig sein. Nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse