Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Tomaten mit Mengenbegrenzung

Das wäre mal eine(r) Tomaten mit Mengenbegrenzung

Mit einer guten Apfel­ernte von Opas Obstbäumen hat alles angefangen: Harry Kull gehört seit über 30 Jahren zu den Händlern auf dem Marburger Wochenmarkt. ­Seine Produkte baut er in Bioqualität selber an.

Voriger Artikel
Erstling war ein Opern-Verriss
Nächster Artikel
Alle Blicke führen zur Elisabethkirche

Tomaten hat der Gemüsebauer Harry Kull am liebsten: Er zieht sie selbst an – vom Samenkorn bis hin zur Ernte.

Quelle: Patricia Graehling

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Soll Marburg mehr Geld für Straßenbau (Sanierung/Reparatur) ausgeben?

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr