Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Persönlich

Tepper stellt täglich mehr als 200 Zeitungen zu

Wenn es glatt ist oder ein Kollege krank wird, stellt Michael Tepper die Zeitung manchmal verspätet zu. Aber: "Viele Leser freuten sich, endlich mal ihren Zusteller kennengelernt zu haben", sagt er.

Marburg. Name: Michael Tepper
Alter: 46 Wohnort: Schweinsberg Familienstand: verheiratet
Erlernter Beruf: Wirtschaftskaufmann
Bei der ZVG Ostkreis: 2008
Werdegang bei der ZVG Ostkreis: Citipost, Gebietsleiter ZVG Ostkreis für Gebiet Amöneburg und Kirchhain
Position heute: Zusteller in Stadtallendorf und Amöneburg, Ausfahrer

Michael Tepper hat einen „Traumjob“, wie er sagt. „Wenn andere träumen, tue ich meinen Job“, sagt der 46-Jährige und lacht. Von 2Uhr nachts bis 6 Uhr morgens stellt der gebürtige Cottbuser in Stadtallendorf und Amöneburg mehr als 200 Zeitungen zu. Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit haben bei ihm dabei einen sehr hohen Stellenwert. Wenn er als Vertretung allerdings eine Tour zusätzlich austragen muss, wird es auch mal später. „Daher würde ich mir folgendes wünschen: Die Menschen sehen meinen roten Dacia durch die Straßen fahren und wissen, dass irgendwo ein Kollege ausgefallen sein muss. Über Kommentare wie ‚Na, schon ausgeschlafen?‘ könnte ich um 8 Uhr morgens, nach sechs Stunden auf den Beinen, ganz gut verzichten“, sagt er. „Es kam auch schon vor, dass ich erst um 8 Uhr losgefahren bin, da das Glatteis auf den Straßen nachts zu gefährlich war. Erfreulicherweise gab es keine einzige Reklamation, sondern nur viel Zuspruch. Viele Leser freuten sich, endlich mal ihren Zusteller kennengelernt zu haben“, erinnert sich Tepper. Nach der Zustelltour kann sich der 46-Jährige nur kurz ausruhen, denn gegen 11 Uhr vormittags ist er schon wieder als Ausfahrer unterwegs und stellt Zeitungen zu, die aus irgendeinem Grund nachts nicht im Briefkasten landeten.

von Lisa-Martina Klein


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.




  • Sie befinden sich hier: Persönlich – Tepper stellt täglich mehr als 200 Zeitungen zu – op-marburg.de