Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Das wäre mal eine(r)

Stadt, Land, Fluss im Bilderrahmen

Strich um Strich hat Monika Fischer drei Monate lang eine alte Stadtkarte von Marburg aus dem Jahr 1750 abgemalt - und irgendwie weckte dies bei ihr Interesse an der Kunst. Heute malt sie farben­frohe Aquarelle.
Monika Fischer malt seit 1997 Aquarelle. Ihr Steckenpferd sind Blumenmotive, aber sie bringt auch gerne Landschaften – wie etwa aus dem Frankenland – zu Papier.Fotos: Patricia Grähling

Monika Fischer malt seit 1997 Aquarelle. Ihr Steckenpferd sind Blumenmotive, aber sie bringt auch gerne Landschaften – wie etwa aus dem Frankenland – zu Papier.

© Patricia Grähling

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.
Für Abonnenten

JubiläumsGewinnspiel




Jubiläums-Angebot







  • Sie befinden sich hier: Das wäre mal eine(r) – Stadt, Land, Fluss im Bilderrahmen – op-marburg.de