Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Mit meinen Augen

„Rouich bleiwe ian Luft lange“

Der Lieblingsort von Ingrid Hüchel befindet sich mitten in Fronhausen.

Foto: Ingrid Hüchel
© Ingrid Hüchel

Fronhausen. Am Fuße des Stollbergs hat ein Anwohner diese Bank aufgestellt und lädt die Menschen vor dem Bezwingen der ansteigenden Straße zu einer Ruhepause ein.

„Rouich bleiwe ian Luft lange“ steht dort auf Platt – „Ruhig bleiben und Luft holen“, wird dem Fußgänger also auf Hochdeutsch geraten.

Auch in englischer Sprache lädt die Bank zum Ruhen ein.

Zeigen auch Sie uns Ihren Lieblingsort im Landkreis. Senden Sie ein Foto von dem Ort und von Ihnen per Mail an 150@op-marburg.de.

von Patricia Grähling


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.




  • Sie befinden sich hier: Mit meinen Augen – „Rouich bleiwe ian Luft lange“ – op-marburg.de