Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Neblige Morgenstunde

Mit meinen Augen Neblige Morgenstunde

In den frühen Morgenstunden war Heinz Keßler schon im Ohmtal zwischen Bürgeln und Ginseldorf unterwegs.

Voriger Artikel
Weitzel ist leidenschaftlicher Chronist
Nächster Artikel
Als Entdeckerin in Namibia unterwegs
Quelle: Heinz Keßler

Bürgeln. Belohnt wurde er dafür mit dieser Aussicht: Der Nebel bedeckt noch in feinen Schlieren den Boden und wird von der aufgehenden Sonne ausgeleuchtet. Der Hochsitz unten links im Bild wirkt dabei, als wäre er von innen beleuchtet.

„Diese Stelle scheint beliebt bei Fotografen zu sein, denn es waren noch zwei nette Männer mit ihren Kameras dort“, verrät Keßler.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Willkommen im Leben

Hier finden Sie alle neuen Erdenbürger aus dem Landkreis ab September 2017

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

In unseren Video-Beiträgen (oben) erklären die heimischen Direktkandidaten, warum sie nach Berlin in den Bundestag wollen. Wenn heute Wahl wäre, wen würden Sie wählen?

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr