Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Sprühregen

Navigation:
Mit dem 
Wind fahren

OP-Jubiläumsserie: Mit meinen Augen Mit dem 
Wind fahren

Oliver Ulrich sieht den Wind von seinem Badezimmerfenster aus: Hinter der Kirche St. Katharinen drehen sich die Windräder. Er blickt genau darauf.

Voriger Artikel
Eine leidenschaftliche Ersthelferin
Nächster Artikel
Der Treuhänder der Ernährung
Quelle: Oliver Ulrich

Stadtallendorf. Bewegung herrscht aber auch vor dem Haus des Stadtallendorfers, wenn ein Heißluftballon vorbeifährt. Schnell hat er die Kamera gezückt, als dieser Heißluftballon in den Abendstunden scheinbar mit dem Kirchturm zusammenstoßen wollte.

Der Heißluftballon ist eines der ältesten Luftfahrzeuge der Welt. Im Juni 1783 fand die erste Fahrt statt – allerdings unbemannt. Bei der zweiten Fahrt im September waren ein Hahn, ein Hammel und eine Ente an Bord und fuhren über Versailles in Frankreich. Erst im November trauten sich die ersten Menschen in den Korb.

Oliver Ulrich. Privatfoto

Oliver Ulrich. Privatfoto

Quelle:

Zeigen auch Sie uns die schönsten Orte im Landkreis aus Ihrer Sicht und teilen Sie ihre Augenblicke mit den OP-Lesern. Senden Sie uns Ihr Foto an 150@op-marburg.de. In Zusammenarbeit mit dem Media Markt Marburg gibt es tolle Preise zu gewinnen.

von Patricia Grähling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Dezember 2017

Hier finden Sie alle neuen Erdenbürger aus dem Landkreis aus dem Dezember 2017

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

In unseren Video-Beiträgen (oben) erklären die heimischen Direktkandidaten, warum sie nach Berlin in den Bundestag wollen. Wenn heute Wahl wäre, wen würden Sie wählen?

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr