Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Mit meinen Augen

Märchenschloss über Marburg

Wie aus einer anderen Welt erhebt sich das Landgrafenschloss aus dem Nebel, sanft eingebettet zwischen Bäumen und Hügeln.
Foto: Stephan Stüttgen
© Stephan Stüttgen

Marburg. Stephan Stüttgen zeigt eines der Wahrzeichen aus seiner Sicht: von der Westseite aus. „Es ist das Nicht-Postkarten-Motiv“, sagt er.

Genau so sieht Stüttgen das Schloss, wenn er am Morgen aus seinem Schlafzimmerfenster blickt. „Mittlerweile sind über die Jahre mehrere dieser Nebelbilder entstanden“, erklärt er.

Dies ist allerdings eines der letzten, denn der Fotograf des Bildes hat sein Wohnhaus in der Marbach verkauft. Vielleicht fotografiert bald ein anderer von dort aus.

von Patricia Grähling



Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.




  • Sie befinden sich hier: Mit meinen Augen – Märchenschloss über Marburg – op-marburg.de