Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Persönlich

Er kennt im Landkreis jeden Winkel

Auch wenn Wolfgang Meier die Zeitung inzwischen nur noch aushilfsweise austrägt, kommt er immer noch ins Schwärmen, wenn er an die sommerlichen Sonnenaufgänge denkt, die er auf seinen Touren so manches Mal erlebt.
Foto: Lisa-Martina Klein
© Lisa-Martina Klein

Name: Wolfgang Meier
Alter: 61
Wohnort: Wetter
Familienstand: verheiratet, 1 Kind
Erlernter Beruf: Radio/TV-Mechaniker, Berufsoffizier bei der Bundeswehr
Bei ZVG Ostkreis seit: 2008
Werdegang bei ZVG Ostkreis: Projektbetreuung
Beruf heute: Angestellter Lohnbuchhaltung ZVG Ostkreis, Gebietsleiter

„Ich nehme oft meine Frau auf die Zustelltouren mit. Unser Lieblingsplatz für ein Frühstück nach der Arbeit ist die Hessenbank am Wollenberg.“

Zusammen mit seiner Kollegin Birgit Faber betreut er die Zusteller im gesamten Verteilgebiet der ZVG Ostkreis, die Lohnbuchhaltung und Fuhrpark. „Konnte man vor 40 Jahren die Personalplanung noch mit Papier und Bleistift bewerkstelligen, sind die heutigen Arbeiten rund um den Mindestlohn eine hochkomplexe Angelegenheit und nur mit viel ‚Knoff-Hoff‘ am PC zu bewerkstelligen“, erzählt Meier.

Meier und Faber kannten sich übrigens lange, bevor sie zusammenarbeiteten. „Als ich Presseoffizier bei der Bundeswehr war, schimpfte ich immer mit Birgit Faber, wenn die Zeitung mal nicht pünktlich kam“, scherzt Meier. Nach seinem Renteneintritt dauerte es gut ein halbes Jahr, bis er sich „resozialisiert“ hatte, wie er es nennt. „Ich musste wieder lernen, morgens meine Kleidung selbst auszuwählen, war doch bei der Bundeswehr alles strikt geregelt“, sagt der 61-Jährige.

Faber holte ihn dann als Projektbetreuer zur ZVG Ostkreis. Er sollte die Zustellung in einem neuen Verteilgebiet im Nordkreis Gießen organisieren. „Meine Erfahrungen als Leiter der Personalabteilung halfen mir bei dieser Aufgabe sehr“, sagt er. Inzwischen kennt er das Zustellungsgebiet bis in den hintersten Winkel, von Kernbach im Westen, bis Neustadt im Osten, Kirchvers im Süden und Frohnhausen im Norden.

von Lisa-Martina Klein


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.




  • Sie befinden sich hier: Persönlich – Er kennt im Landkreis jeden Winkel – op-marburg.de