Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Persönlich

Elena Schäfer hat die Fäden in der Hand

Als Projektleiterin arbeitet Elena Schäfer bei mr//media. Dort kann sie sich einen Wunsch erfüllen und "etwas mit Medien" machen.
Foto: Thomas Breme / mr//media
© Thomas Breme / mr//media

Marburg. Name: Elena Schäfer
Alter: 29
Wohnort: Marburg
Familienstand: verlobt
Erlernter Beruf: M.A. Kommunikationswissenschaften
Bei mr//media seit: 2014
Werdegang bei mr//media: Praktikum, Assistenz der Projektleitung
Beruf heute: Projektleiterin

Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe, Belastbarkeit und gute kommunikative Fähigkeiten braucht es, um als Projektleiterin die Fäden in der Hand zu halten, sagt Elena Schäfer. Die 29-Jährige muss es wissen: Seit Januar 2015 ist sie Projektleiterin bei der Agentur mr//media.

„Neben der OP als einer unserer Keykunden haben wir selbstverständlich noch zahlreiche andere große Keykunden und sind stets bemüht, unseren Kundenstamm stetig und vor allen Dingen nachhaltig zu erweitern. Da muss ich einen guten Überblick behalten, um neben den buchhalterischen Tätigkeiten die Koordination von Kundenterminen und internen Abstimmungen zu den einzelnen Projekten im Griff zu haben“, erklärt Schäfer. „Im Studium lernte ich, Dinge zu hinterfragen, mich selbst zu strukturieren und Prioritäten zu setzen. Alles andere brachte ich mir dann im Beruf selbst bei oder lernte es von meinem Vorgänger.“

Eigentlich hatte sich Schäfer bei der OP auf eine Stelle im Marketing und Service beworben - landete dann aber bei der Tochterfirma mr//media. „Die Arbeit in der Agentur macht mir sehr viel Spaß. Was mr//media ausmacht, ist der Teamgeist. Ich habe in vorherigen beruflichen Tätigkeiten nie in so einer guten Atmosphäre arbeiten dürfen. Unsere Referenzen aus Grafik, Web und Video zeigen, wie viel Spaß wir an unserer Arbeit haben und dass wir uns als Team sehr wohl fühlen“, sagt Schäfer. Dass sie „etwas mit Medien“ machen wollte, war ihr früh klar. Sie studierte in Marburg und Essen. „Schlussendlich bin ich sehr glücklich darüber, dass ich in Marburg eine Stelle fand, hier habe ich mir über die Jahre viel aufgebaut.“

von Lisa-Martina Klein


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

JubiläumsGewinnspiel




Jubiläums-Angebot







  • Sie befinden sich hier: Persönlich – Elena Schäfer hat die Fäden in der Hand – op-marburg.de