Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Mit meinen Augen

Ein friedlicher Ausblick

Der Heimatort von Hans Ruppersberg ist zugleich sein Lieblingsort im Landkreis – und eines seiner liebsten Fotomotive.
© privat

Sterzhausen. Diese Sicht über blühenden Raps auf Sterzhausen im Lahntal hat Ruppersberg (Privatfoto) bei einem seiner Spaziergänge entdeckt und im Bild festgehalten.

Senden auch Sie Ihren Lieblingsort aus dem Landkreis und ein Portraitfoto von Ihnen an 150@op-marburg.de. Unter allen veröffentlichten Fotos werden tolle Preise verlost.

von Patricia Grähling


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Der tunesische Premierminister Ali Larayedh spricht während der zweiten Phase des unter anderem von der Gewerkschaft organisierten Nationalen Dialogs im Kongress-Palast in Tunis. Der Friedensnobelpreis 2015 ging für die Bemühungen um Aussöhnung an die Dialog-Gruppe. Forschung Marburg: Tunesien

Die Demokratisierung kommt voran

Wie funktioniert der Transformationsprozess in Tunesien sechs Jahre nach dem „Arabischen Frühling“? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Tunesienforschung an der Marburger Uni. mehrKostenpflichtiger Inhalt



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.




  • Sie befinden sich hier: Mit meinen Augen – Ein friedlicher Ausblick – op-marburg.de