Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Weg zwischen Welten

Mit meinen Augen Ein Weg zwischen Welten

Am helllichten Tag ist es ein einfacher Feldweg am Ortsrand von Bauerbach.

Voriger Artikel
Vom Socken- zum Kasperletheater
Nächster Artikel
Einer der letzten seiner Art
Quelle: Michael Lohmeyer

Bauerbach. Wenn am frühen Morgen die Sonne jedoch ihre ersten wärmenden Strahlen auf die Erde schickt und die Welt wachküsst, scheint es ein Weg zwischen zwei Welten zu sein; eine magische Verbindung, die sich - wie das sagenumwobene Avalon - nur im Nebel öffnet und Menschen hindurch lässt.

Noch ganz verschlafen und verzaubert liegt die Welt da, während Michael Lohmeyer schon auf den Beinen ist und die Welt entdeckt. So sieht der OP-Leser seine Heimat und hat den märchenhaften Augenblick direkt für andere OP-Leser festgehalten. Senden auch Sie uns Ihre Bilder aus dem Landkreis an 150@op-marburg.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

In unseren Video-Beiträgen (oben) erklären die heimischen Direktkandidaten, warum sie nach Berlin in den Bundestag wollen. Wenn heute Wahl wäre, wen würden Sie wählen?

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr