Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

OP-Jubiläumsserie: Mit meinen Augen

Ein Besuch bei den Störchen

Die Amöneburg ist ein beliebtes Fotomotiv. OP-Leserin Birgit Christine Ritter setzt den Fokus allerdings anders.
Foto: Birgit Christine Ritter
© Birgit Christine Ritter

Amöneburg. Ihre Lieblingsorte im Landkreis sind die Radenhäuser Lache und das Amöneburger Becken.

„Besonders angetan haben es mir die Störche, die hier im Feuchtbiotop besonders gute Lebensbedingungen vorfinden und zurzeit zähle ich bei sechs Paaren neunzehn Jungenstörche“, berichtet die Kirchhainerin und empfiehlt einen Besuch.

Zeigen Sie uns ihre ganz eigene Perspektive von ihrem Lieblingsort im Landkreis. Schicken Sie uns ihr Foto an 150@op-marburg.de.

von Philipp Lauer

 
 

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.




  • Sie befinden sich hier: OP-Jubiläumsserie: Mit meinen Augen – Ein Besuch bei den Störchen – op-marburg.de