Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Ein Beruf im Wandel der Zeit

Schriftsetzer Ein Beruf im Wandel der Zeit

In 150 Jahren verändert sich viel. Vor allem die Technik hat in dieser Zeit große Sprünge gemacht. Auch vor den Arbeitsabläufen bei der OP hat sie keinen Halt gemacht – und so ist der Schriftsetzer völlig verschwunden.

Voriger Artikel
Die goldenen Abendstunden
Nächster Artikel
Ein friedlicher Ausblick

Bei der Arbeit des Schriftsetzers war Fingerspitzengefühl gefragt: Die kleinen Lettern wurden im ­sogenannten Winkelhaken gesetzt. Ein Buchstabe war in den goldfarbenen Matrizen enthalten, die in der Setzmaschine gesammelt und zu einer ganzen Zeile ausgegossen wurden.

Quelle: Patricia Grähling

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Soll Marburg mehr Geld für Straßenbau (Sanierung/Reparatur) ausgeben?

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr