Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Mit meinen Augen

Die goldenen Abendstunden

Sportliche Betätigung ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch für das seelische Wohlbefinden. Das gilt noch viel mehr, wenn man sich wie Thomas Rink an der frischen Luft bewegt.
Foto: Thomas Rink
© Thomas Rink

Wehrda. Bei seiner abendlichen Radtour im Feld bei Wehrda genießt er oftmals sonnige Ausblicke, wie diesen hier. Die untergehende Sonne bricht sich an den Windrädern und taucht das leuchtende Rapsfeld in ein goldenes Licht. Im Zusammenspiel mit dem blauen Himmel musste Rink für diesen besonderen Anblick dann auch erst mal seine Radtour unterbrechen und den perfekten Moment im Foto festhalten.

Zeigen auch Sie uns und den OP-Lesern Ihren Lieblingsort aus dem Landkreis oder ein besonders stimmungsvolles Bild aus der Heimat. Schicken Sie uns außerdem ein Portraitfoto von Ihnen an 150@op-marburg.de. Unter allen veröffentlichten Bildern werden in Zusammenarbeit mit dem Media Markt Marburg tolle Preise verlost.

von Patricia Grähling


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.




  • Sie befinden sich hier: Mit meinen Augen – Die goldenen Abendstunden – op-marburg.de