Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Die Jubiläumsserie geht zu Ende

150 Jahre Oberhessische Presse Die Jubiläumsserie geht zu Ende

Mit dem 150. Teil schließen wir die Serie zum 150-jährigen Bestehen unseres Hauses ab.

Voriger Artikel
Zeitungsleser seit fünf Generationen
Nächster Artikel
Wichtigste Informationsquelle

Marburg. Seit dem 2. Mai haben wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, an jedem Erscheinungstag unserer Printausgabe Bilder aus dem Landkreis gezeigt und Geschichten über hier lebende Menschen erzählt.

Während der vergangenen 150 Erscheinungstage haben wir Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorgestellt. Wir haben an Geschehnisse aus der Welt und der Region erinnert, die sich in der Zeit ereignet haben, in der es die Oberhessische Presse – teilweise noch unter anderen Namen – gibt, seit 1866.

Mit diesem, dem 150. Teil, endet unsere Jubiläumsserie mit einem Dankeschön der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HITZEROTH Druck + Medien GmbH & Co. KG, mr//media GmbH, ZVG Marburg, ZVG Ostkreis sowie der GZ Medien GmbH für Ihre Treue.

Die Beiträge der Jubiläumsserie finden Sie weiterhin auf unserer Webseite hier .

Die Kollage als PDF:

150-Mitarbeiter 8,44 MB
 
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Zeitungsleser seit fünf Generationen

Inzwischen in der fünften Generation lese ich seit 70 Jahren meinen „Oberheß.“ Neuerdings auch die moderne E-Paper-Ausgabe.

mehr
Jubiläumsausgabe läutet das Finale ein

Die Oberhessische Presse bringt eine Jubiläumsausgabe heraus, die bis 8. Oktober flächendeckend an alle Haushalte der Universitätsstadt Marburg und des Landkreises Marburg-Biedenkopf verteilt wird. Die Auflage: 130.000 Exemplare. An 150 Erscheinungstagen in Folge bringt die OP zudem täglich eine Sonderseite in der regulären Ausgabe. In diesem > ONLINE-SPECIAL sind die Beiträge > HIER ebenfalls zu finden.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

In unseren Video-Beiträgen (oben) erklären die heimischen Direktkandidaten, warum sie nach Berlin in den Bundestag wollen. Wenn heute Wahl wäre, wen würden Sie wählen?

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr