Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

OP-Jubiläumsserie: Das wäre mal einer

Der heimliche Chronist von Dreihausen

Wer wissen will, wer am 
4. Mai 1980 beim VfL Dreihausen im Tor gespielt hat, der ist bei Kurt Peil an der richtigen Adresse. Denn der sammelt seit 
38 Jahren alle Zeitungsartikel, die mit seinem Sportverein zu tun haben.
Kurt Peil schreibt die Chroniken des VfL Dreihausen mithilfe der OP: Zu jedem Spieltag notiert er ­eigenhändig die Aufstellung. Daneben kleben die Berichte aus der Zeitung. Foto: Patricia Grähling

Kurt Peil schreibt die Chroniken des VfL Dreihausen mithilfe der OP: Zu jedem Spieltag notiert er ­eigenhändig die Aufstellung. Daneben kleben die Berichte aus der Zeitung.

© Patricia Grähling

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.
Für Abonnenten

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Sehen Sie nicht zum Anbeißen aus? Das Rezept für den "Kuchen am Stiel" finden Sie im Text. Foto: Katharina Kaufmann-Hirsch Cake Pops

Leckere Lollies

Sie sind klein, rund, bunt und schmecken super süß – Cake Pops. Eigentlich sind die Kuchen-Lollies auch ganz einfach zu machen. Alles, was man dazu braucht, ist etwas Zeit. mehrKostenpflichtiger Inhalt



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.




  • Sie befinden sich hier: OP-Jubiläumsserie: Das wäre mal einer – Der heimliche Chronist von Dreihausen – op-marburg.de