Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Das Studium war zu trocken

Persönlich Das Studium war zu trocken

Lukas Janssen hält am Ende des Tages gerne ein fertiges Produkt in der Hand.

Voriger Artikel
Goldene Morgenstunden
Nächster Artikel
Preise für Leser-Fotografen
Quelle: mr-media

Marburg. Name: Lukas Janssen
Alter: 26
Wohnort: Marburg
Familienstand: ledig, 1 Kind
Erlernter Beruf: Mediengestalter für Digital- und Printmedien
Werdegang bei mr//media: Praktikum Bei mr//media seit: 2015
Beruf heute: Grafikdesigner

Das Studium war ihm zu trocken, die Ausbildung genau richtig: Lukas Janssen brach das Studium der Medieninformatik in Friedberg ab und absolvierte stattdessen eine dreijährige Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien.
„Bei diesem Beruf gefällt mir vor allem, dass man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann und am Ende des Tages etwas in der Hand hat - von einer Visitenkarte bis hin zu einer Broschüre“, sagt Janssen.
Auch rein digitale Magazine erstellt Janssen. „Diese Magazine sind interaktiv, enthalten also kurze Videosequenzen oder sonstige anklickbare Elemente. Unternehmen können sich oder ihre Produkte auf diese Weise umfassend vorstellen“, erklärt der 26-Jährige.
Dass es „passt“ im Team, merkte Janssen recht schnell während seines Praktikums bei mr//media. Seit 2015 ist er festangestellter Grafikdesigner und betreut Kunden aus dem Landkreis.

von Lisa-Martina Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Soll Marburg mehr Geld für Straßenbau (Sanierung/Reparatur) ausgeben?