Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

OP-Kindertag

Bei der OP sind die "Kleinen ganz groß"

In manchen Dingen sind Kinder den Erwachsenen überlegen. Was in ihnen steckt, können sie beim OP-Kindertag „Kleine ganz groß!“ zeigen.
Die Oberhessische Presse lädt gemeinsam mit vielen Partnern und der Stadt Marburg zu einem  actionreichen Kindertag in die Marburger Oberstadt ein. Foto: Tobias Hirsch

Die Oberhessische Presse lädt gemeinsam mit vielen Partnern und der Stadt Marburg zu einem actionreichen Kindertag in die Marburger Oberstadt ein.

© Tobias Hirsch

Marburg. Die OP lädt am 27. August zu einem Kindertag unter dem Motto „Kleine ganz groß!“ in die Marburger Oberstadt ein. Unterstützt wird der Familientag mit Spiel und Spaß von der Stadt Marburg, zahlreichen Vereinen und Firmen. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies übernommen.

Das Medienhaus HITZEROTH bietet anlässlich seines Jubiläums „150 Jahre Oberhessische Presse“ den Aktionstag von 11 bis 16 Uhr an. Ein Aktionsparcours mit spielerischen Aufgaben wartet am letzten Samstag in den Ferien auf die Kinder –
und deren erwachsene Verwandte. Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren messen sich mit den Erwachsenen und zeigen an sieben Stationen ihre Stärken. Es gibt Knobelaufgaben, ein Kinderliteratur-Quiz und sportliche Herausforderungen, bei denen die Kleinen zeigen können, wie oft sie den Großen überlegen sind. Die Teilnahme ist kostenlos.

Alle Kinder erhalten für die Teilnahme ein Zertifikat und einen Preis. Sämtliche Teilnehmer nehmen zudem an einer großen Verlosung attraktiver Familienpreise teil. Der Hauptgewinn ist eine einwöchige Familienreise inklusive Kinder-Entertainment und Vollverpflegung. Weitere Preise stellen zahlreiche Partnerunternehmen zur Verfügung, etwa die Maritim Hotelgruppe, der Europa-Park Rust, das Mathematikum in Gießen, der Fort Fun Park, die Karl-May-Festspiele Elspe, Center Parks in Medebach, der Hot Sport Seepark in Niederweimar, sowie das Aquamar und der Kletterwald Marburg.

Jede Station wird von einem Verein oder einer Institution betreut, die die Aufgaben stellt. Das sind beispielsweise TV Marburg, VfL Marburg, Marburg Mercenaries, Chemikum Marburg, Kulturloge Marburg und Spielebrücke Marburg. Unterstützung gibt es ebenfalls von Stadtwerke Marburg, Marburger Traditionsmolkerei, Sparkasse Marburg-Biedenkopf, Volksbank Mittelhessen und Autovermietung miet mich.


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.




  • Sie befinden sich hier: OP-Kindertag – Bei der OP sind die "Kleinen ganz groß" – op-marburg.de