Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Alle gemeinsam für tolle Sachen

Persönlich Alle gemeinsam für tolle Sachen

Fast von Anfang an ist Joachim Jung bei mr//media dabei. Ein halbes Jahr nach Gründung der Agentur im Jahr 2010 hatte sich Jung nach dem Hinweis einer Freundin als Grafiker beworben.

Voriger Artikel
Blühendes 
Bauerbach
Nächster Artikel
Mit der OP an den Strand in Dänemark
Quelle: Thomas Breme

 Name: Joachim Jung
Alter: 27
Wohnort: Langgöns
Familienstand: ledig  Erlernter Beruf:
Mediengestalter für Digital- und Printmedien
Bei mr//media seit: 2011
Werdegang bei mr//media: Mediengestalter für Digital- und Printmedien
Beruf heute: Leiter der Abteilung Grafik

Seit seiner Einstellung unterstützt Joachim Jung nicht nur das Projektmanagement und entwirft Layouts für die Kundenprojekte, sondern ist als Leiter der Abteilung Grafik auch für die Azubis und Angestellten in der Grafikabteilung zuständig.

„Die Arbeit als Leiter ist immer noch eine Herausforderung, der ich mich aber gerne stelle“, sagt Jung. 2014 machte er seinen Ausbilderschein und bringt seitdem den Mediengestalter-Auszubildenden alles bei, was sie über das Fach wissen müssen.

„Ein gewisses Gefühl für Farben und Formen, Mensch und Kunden müssen die Azubis mitbringen. Vieles lernen sie in der Schule, aber noch mehr im Beruf selbst. Das versuche ich ihnen zu vermitteln“, erklärt der 27-Jährige.

Seit August 2016 hat Jung gleich zwei Azubis unter sich. „Das ist auch für mich neu, und es wird spannend“, sagt Jung „aber ich weiß, dass ich auf die Unterstützung meiner Kollegen zählen kann. Dafür liebe ich die Arbeit in einer Agentur, jeder hat seine Hauptaufgabe, aber alle arbeiten gemeinsam und so entstehen tolle, neue Sachen.“

von Lisa-Martina Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Soll Marburg mehr Geld für Straßenbau (Sanierung/Reparatur) ausgeben?

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr