Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Jubiläum

150 Jahre Oberhessische Presse

Die OP feiert Geburtstag. Einen runden sogar. Es ist der 150. Jahrgang dieser Zeitung. Um das gebührend zu feiern, starten wir ab Mai mit einem Fest in Serie: An 150 Erscheinungstagen erwartet die Leserinnen und Leser der OP ein großes Angebot an neuen Formaten und Beiträgen. Zusätzlich gibt es Gewinne und Prämien für Abonnenten und solche, die es werden wollen.

Persönlich

Stolz und Wertschätzung verbinden Ileri Meier mit der OP

Ileri Meier wollte eigentlich in Bonn studieren. Doch sie kam nach Marburg, wo sie heute unter anderem Geschäftsführerin der HITZEROTH Druck + Medien GmbH & Co. KG ist. mehr

Ex-OP-Redakteurin Martina Hummel. Privatfoto Persönlich

Mit einer Spendenaktion fing es an

Martina Hummel hat bei der OP viele wichtige Erfahrungen für den Beruf als Journalistin gesammelt. mehr

Der Schornsteinfeger Axel Bretthauer kehrt die Kamine in Kirchhain. Darüber hinaus berät er auch in Energiefragen und überprüft die Umsetzung von Verordnungen. Foto: Patricia Grähling Berufe im Wandel der Zeit

Viel mehr als nur ein Kaminkehrer

Schornsteinfeger machen heute mehr, als bloß Kamine zu kehren. Sie sind zugleich Energieberater und kontrollieren die Umsetzung von gesetzlichen Vorgaben rund um den Energieverbrauch bei ­Heizungsanlagen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mit meinen Augen

Ausblick auf den Winter

Bis der Winter hereinbricht, dauert es sicherlich noch ein wenig. Und dann ist es auch fraglich, ob er viel Schnee mit sich bringt oder doch wieder sehr mild oder nass wird. mehr

Mit meinen Augen

Wohnen mit Weitblick

Strahlend blauer Himmel, grüne Bäume und am Horizont Marburgs Altstadt mit dem Landgrafenschloss: Diese Aussicht genießt Siegfried Kuhl von seinem Haus im Kaffweg aus. mehr

Ludwig Klingelhöfer ist am liebsten den ganzen Tag von Gitarren umgeben. Er schreibt Melodien und spielt die eigenen Stücke auf seinem Lieblingsinstrument ein. Außerdem verkauft er die hochwertigsten Instrumente als Händler.Foto: Patricia Grähling Das wäre mal Einer

Der Mann mit der Gitarre

Manche Menschen trauen sich und machen ihr Hobby zum Beruf. Auch Ludwig Klingelhöfer hat den Sprung gewagt - der leidenschaftliche Musiker verkauft heute hochwertige Gitarren. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das wäre mal einer

Wie die alten Römer schmiedeten

Geschichte und Handwerkskunst sind die Leidenschaften von Martin Becker. Die hat er in einem außergewöhnlichen Hobby vereint: Er schmiedet historische Gegenstände detailgetreu nach. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mit meinen Augen

Klirrende Kälteaussichten

Bis zum Winter und den ersten großen Eiszapfen dauert es sicherlich noch eine Weile. Daher hat Joachim Teetz ein Foto vom letzten Winter ausgewählt, um zu zeigen, dass die Kälte auch ihre schönen Seiten hat. mehr

1 2 3 4 5 ... 55

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.