Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service
Eine Szene aus „Lotte“, dem Debüt-Film von Julius Schultheiß. Gut zwei Jahre hat der gebürtige Marburger an dem Film gearbeitet, der während der Berlinale im Programm der Perspektive Deutsches Kino gezeigt wurde.Foto: Martin Neumeyer

Regisseur Julius Schultheiß

Hollywood ist eher uninteressant

In Marburg geboren und aufgewachsen, jetzt in Berlin zu Hause: Julius Schultheiß schreibt und produziert Filme - und träumt davon, auch einmal in der alten Heimat aktiv zu werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

OP-Serie

"Eine(r) von hier" - die Hall of Fame des Landkreises

Jeder kennt jemanden, der jemanden kennt. Und vielleicht kennen auch Sie jemanden in Hollywood oder im Silicon Valley, in New York, Rio, Tokio? Die Serie „Eine(r) von hier" stellt sie vor: Menschen, die eben noch unsere Nachbarn oder Klassenkameraden waren – und jetzt machen sie irgendetwas Tolles, Verrücktes, Besonderes am anderen Ende der Welt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Immer weniger Menschen gehen abends in eine Videothek, um sich einen Film auszuleihen. Die digitale Konkurrenz im Internet gräbt den klassischen Verleihern das Wasser ab.

Dramatische Umsatzrückgänge

Das langsame Sterben der Videotheken

Warum in die Videothek um die Ecke gehen, wenn Filme via Internet auch gleich vom Sofa aus zu haben sind? Die Zukunft der Videothek sieht nicht rosig aus - vor allem die illegalen Downloads bereiten der Branche Sorge. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Willkommen im Leben!

Eltern zu werden - das ist für viele Menschen das größte Glück. Wer einmal ein neugeborenes Kind im Arm gehalten hat, der hat eine Ahnung vom unbändigen Stolz, den eine junge Mutter, ein junger Vater empfinden. An dieser Stelle können Sie in den Fotos der neugeborenen Landkreis-Bürger stöbern und sich vielleicht schon ein Bild vom taufrischen Sprössling ihrer Freunde machen, noch bevor Sie die junge Familie das erste Mal besuchen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

OP-Volontärin Ruth Korte im Training mit den Marburg Mercenaries. Foto: Tobias Hirsch

Abenteuer Sport

Good job, girl

Mehrmals pro Woche trainieren die Marburg Mercenaries für die kommende Footballsaison. OP-Volontärin Ruth Korte war bei einem Training dabei. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Modellbauausstellung

Erinnerungen an die Aar-Salzbödebahn

Wenn der Wunsch der Veranstalter in Erfüllung geht, dann wird das Haus des Gastes am Sonntag wieder zum Tummelplatz von Modellbahnfreunden, Bastlern, Sammlern und Tüftlern. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Meinungsseite

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr

Unsere Heimat

Ein Landkreis mit vielen Facetten

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf ist vielfältig: Wissenschaftsstandort und Heimat für viele junge Menschen auf der einen Seite - traditionsbewusst und voller Spuren jahrtausendealter Geschichte auf der anderen. Wir stellen die Gemeinden der Region vor, mit all ihren Besonderheiten und dem, was die Menschen bewegt, die hier leben. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Naema Al Ahmad lernte mit 40 Jahren das Fahrradfahren.

Radfahr-Kurs

Integration auf zwei Rädern

Radwege gibt es in Syrien nicht und geradelt wird ohnehin nicht viel. Deshalb hat Naema Al Ahmad es auch nicht gelernt. Jetzt wohnt die 40-Jährige in Marburg – und kann auch mit dem Fahrrad fahren. mehr

Prämienshop




Das Jubiläumsangebot




Geburtstagsgewinnspiel




Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Besser Esser & Co.

Dr. Felix Lang ist wissenschaftlicher Koordinator des Forschungsvorhabens zur syrischen Kulturproduktion. Foto: Manfred Hitzeroth Forschung Marburg: Literatur in Syrien

Spezialsoftware soll arabische Texte durchsuchen

Für ihr Forschungsprojekt zur Aufarbeitung der syrischen Gegenwartsliteratur bedienen sich die Marburger Arabisten auch der Hilfe von Informatikern. mehrKostenpflichtiger Inhalt



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.