Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service
Vermutlich mehr als 100 kleine Krabbler sitzen in dem Kokon, den eine weibliche „David-Bowie-Spinne“ (heteropoda davidbowie) im Senckenberg-Museum in Frankfurt am Main bewacht. Spinne nach Musiker benannt

Achtbeiniger David Bowie bekommt Nachwuchs

Sie ist haarig, gelblich-braun und heißt – David Bowie. Die Rede ist von einer Riesenkrabbenspinnen-Art, die nach dem Rock-Weltstar benannt ist. In Bowies Todesjahr ist der Hype um sie noch etwas größer. Nun bekommt sie Nachwuchs. mehr

KommentareKommentar

Die Giraffen-Population ist nach Angaben der Weltnaturschutzunion (IUCN) in den vergangenen 30 Jahren um bis zu 40 Prozent gesunken. Platz auf Roter Liste

Die Giraffe ist vom Aussterben bedroht

Seit Jahren gibt es immer weniger Giraffen, der Bestand ist schätzungsweise um bis zu 40 Prozent gesunken. Nun schlägt die Weltnaturschutzorganisation Alarm: Giraffen gelten ab sofort als vom Aussterben bedrohte Art. mehr

KommentareKommentar

Nervenzehrend für Eltern und Kind: Wenn das Baby nicht aufhört zu schreien, kann mitunter ein Besuch in der Schreiambulanz Klarheit bringen. Schreibabys

Bitte hör doch auf zu schreien!

„Schreibabys“ treiben Eltern mitunter an ihre Grenzen. Mal haben sie Hunger, mal sind sie müde, mal haben sie einfach nur schlechte Laune. Immer aber gilt: Betroffene sollten sich rechtzeitig Unterstützung holen. mehr

KommentareKommentar

Malbücher für Erwachsene

„Das ist wie Yoga fürs Gehirn“

Sie ist die Königin der Erwachsenenausmalbücher: Johanna Basford über das Glück beim Malen, Nostalgie und die Kraft der Natur. mehr

KommentareKommentar

Der H5N8-Erreger ist vermutlich von Zugvögeln aus Russland nach Mitteleuropa getragen worden. H5N8

Vogelgrippe kommt wohl aus Russland und Mongolei

30.000 Hühner mussten in Schleswig-Holstein schon gekeult werden – die Vogelgrippe hat deutsche Geflügelbetriebe fest im Griff. Experten wissen jetzt offenbar, woher der Erreger kommt. mehr

KommentareKommentar

Viele Menschen rasieren ihren Intimbereich – das kann zu einer schnelleren Ansteckung mit sexuell übertragbaren Krankheiten führen. Herpes, Syphilis

Intimrasur steigert Risiko für sexuelle Infektionen

Wer sich häufig im Intimbereich rasiert, steckt sich schneller mit sexuell übertragbaren Krankheiten an. Das Risiko für Herpes, Syphilis oder Genitalwarzen ist dann viermal höher. mehr

KommentareKommentar

Am Dienstag werden die aktuellen Ergebnisse der Pisa-Studie 2015 vorgestellt. Zeugnis für deutsche Schüler

Bestehen Sie den Pisa-Test?

Zehn Jahre lang verbesserten sich die Ergebnisse deutscher Schüler beim weltweiten Vergleichstest  Pisa. Damit ist es in der neuesten Studie vorbei. Deutschland stagniert. Hätten Sie den Pisa-Test bestanden? mehr

Probezeiten bei Verlängerungen von Arbeitsverträgen oft unzulässig. Arbeitsrechtler klärt auf

Bei Verlängerung: Erneute Probezeit oft rechtswidrig

Mitarbeiter müssen eine erneute Probezeit bei der Verlängerung eines Arbeitsvertrags in der Regel nicht hinnehmen. Darauf weist Michael Eckert hin, Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Heidelberg. Auch bei Vertragsverlängerungen greift oft schon der Kündigungsschutz. mehr

KommentareKommentar

Bei einer Erkältung hilft vor allem eins: Bettruhe. Ein Fachmann klärt auf

Wie gut wirken Hausmittel bei einer Erkältung?

Eine Erkältung ist nichts Gravierendes, kann mit Symptomen wie Husten, Schnupfen und Heiserkeit aber lästig werden. Hausmittel gelten als günstige Alternative zur klassischen Arznei. Doch die medizinische Wirkung ist umstritten. Prof. Dr. Martin Scherer von Universitätsklinikum Eppendorf verrät, welche von ihnen wirken und warum. mehr

KommentareKommentar

Die meisten Deutschen essen zu viel Fleisch. Studie

Viele Deutsche essen zu viel Fleisch

Gut 60 Kilogramm Fleisch isst jeder Deutsche durchschnittlich im Jahr. Viel zu viel, wenn es nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung geht. Gesund wäre höchstens die Hälfte. mehr

KommentareKommentar

Die RTL-2-Doku „Teenie-Mütter“ zeigt die Herausforderungen, die auf sehr junge Mütter mit Kind zukommen. Viele müssen ihren Nachwuchs alleine, oder mithilfe der Eltern, großziehen. Deutschland unter EU-Durchschnitt

Zahl der Teenager-Mütter sinkt

Wenn sehr junge Frauen Mütter werden, stehen sie oft vor einer schwierigen Situation: Häufig müssen sie ihr Kind allein aufziehen. Doch laut Statistik sinkt die Zahl der Teenager-Mütter. mehr

KommentareKommentar

1 2 3 4 ... 349

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik