Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tarife

Warnstreiks zu dritter Verhandlungsrunde für die Metallindustrie

Begleitet von weiteren Warnstreiks ist die IG Metall in die dritte Runde der Tarifverhandlungen für rund 400 000 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie im Bezirk Mitte gezogen.
Die Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent mehr Lohn.

Die Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent mehr Lohn.

© Sebastian Kahnert/Symbol

Frankfurt/Main. Wie zeitgleich auch im traditionellen Pilotbezirk Baden-Württemberg suchten Gewerkschaft und Arbeitgeber am Mittwoch in Frankfurt nach möglichen Kompromissen für den wichtigsten Industriezweig Deutschlands.

Die IG Metall verlangt 5,5 Prozent mehr Geld sowie arbeitgeberfinanzierte Teilzeitmodelle für ältere und fortbildungswillige Arbeitnehmer. In allen drei Mitte-Ländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland legten Beschäftigte am Mittwoch kurzfristig ihre Arbeit nieder, so zum Beispiel in Hanau bei der Vacuumschmelze oder bei den Optischen Werken Schneider in Bad Kreuznach. Seit Ende der Friedenspflicht vor knapp zwei Wochen haben sich laut IG Metall im Bezirk bereits weit über 70 000 Beschäftigte an den Aktionen beteiligt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tarife – Warnstreiks zu dritter Verhandlungsrunde für die Metallindustrie – op-marburg.de