Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Energie

Unternehmer befürworten Stromtrasse Suedlink durch Hessen

Hessens Unternehmen unterstützen den Bau der geplanten Stromtrasse Suedlink. Sie sei notwendig für den Kernkraftausstieg und den Windkraftausbau, erklärte die Vereinigung hessischer Unternehmerverbände (VhU) am Dienstag in Frankfurt.
In Hessen gibt es Widerstand gegen Stromtrasse.

In Hessen gibt es Widerstand gegen Stromtrasse.

© J. Stratenschulte/Archiv

Frankfurt/Main. "Wenn die Politik am subventionierten Ausbau der Windkraft im Norden festhält, und auch die letzten Kernkraftwerke wie geplant 2022 in Bayern abgeschaltet werden, dann braucht Deutschland neue Hochspannungstrassen zwischen Nord und Süd", sagte der Vorsitzende des VhU-Energieausschusses, Peter Bartholomäus, laut einer Mitteilung. Sonst könne auch in Hessen die Stromversorgung unsicherer werden.

Der künftige Netzausbau müsse so kostengünstig wie möglich erfolgen, verlangte Bartholomäus - die teure Erdverkabelung dürfe nur in wenigen, gut begründeten Ausnahmen eine Option sein. Ein Vertreter des Netzbetreibers TenneT verlangte einen politischen Konsens zum Bau der Trasse, die zuletzt vom bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) infrage gestellt worden war. Auch in betroffenen Gebieten Ost- und Nordhessens regt sich Widerstand gegen das Projekt.

Aktuell muss der Netzbetreiber TenneT seine Trassenplanung überarbeiten. Die Bundesnetzagentur hatte die Pläne im Februar abgelehnt, weil die Herleitung des vorgeschlagenen Trassenkorridors nicht nachvollziehbar gewesen sei. Zudem müssten die Folgen für die Umwelt deutlicher dargestellt werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Energie – Unternehmer befürworten Stromtrasse Suedlink durch Hessen – op-marburg.de