Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tarife

Tarifverhandlung Einzelhandel begonnen: Verdi verlangt 5,5 Prozent

Ohne ein Angebot der Arbeitgeber ist heute in Frankfurt die erste Tarifrunde für den hessischen Einzelhandel zu Ende gegangen. "Solche Treffen sind doch für die Katz", kritisierte Verdi-Verhandlungsführer Bernhard Schiederig hinterher in einer Mitteilung.
Verdi verlangt 5,5 Prozent, mindestens aber 140 Euro mehr.

Verdi verlangt 5,5 Prozent, mindestens aber 140 Euro mehr.

© D. Reinhardt

Frankfurt/Main. Er hielt der Arbeitgeberseite vor, sich nicht ausreichend mit dem Forderungskatalog der Gewerkschaft auseinandergesetzt zu haben. Verdi verlangt 5,5 Prozent, mindestens aber 140 Euro mehr Geld für die 220 000 Beschäftigten und will die Abschlüsse für allgemeinverbindlich erklären lassen.

Das leichte Wachstum der vergangenen Jahre gebe ein Forderungsvolumen von 5,5 Prozent nicht her, erklärte hingegen der Verhandlungsführer Andreas Conrad vom hessischen Einzelhandelsverband. Das reale Wachstum habe eher bei jährlich einem Prozent gelegen.

Ein neuer Verhandlungstermin wurde zunächst nicht vereinbart, wie beide Seiten bestätigten. Schiederig hielt den Händlern auch hier Verweigerungshaltung vor. "Es sieht fast so aus, als ob die hessischen Einzel- und Versandhändler überhaupt keine Verhandlungskompetenz besitzen, sondern darauf warten, was von 'oben' an Orientierung gegeben wird", sagte Schiederig. Vielleicht seien zunächst "betriebliche und öffentliche Aktionen" notwendig.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tarife – Tarifverhandlung Einzelhandel begonnen: Verdi verlangt 5,5 Prozent – op-marburg.de