Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Bildung

Studie: Hessen bei der Weiterbildung an der Spitze

Bei der Weiterbildung liegt Hessen einer Studie zufolge bundesweit an der Spitze. Jeder sechste Bürger ab 25 Jahren bilde sich mindestens einmal pro Jahr beruflich wie allgemein weiter, teilte die Bertelsmann-Stiftung (Gütersloh) am Mittwoch mit.

Darmstadt/Gütersloh. Mit 16,0 Prozent liege die Weiterbildungsquote so hoch wie in keinem anderen Bundesland. Der Bundesdurchschnitt betrage 13,5 Prozent. Die Untersuchung zeige, dass sich sowohl die Qualifikationen der Bevölkerung als auch die Wirtschaftskraft vor Ort positiv auswirken.

Allerdings gibt es regional größere Unterschiede. Von den fünf sogenannten Raumordnungsregionen in Hessen liegen vier über dem Bundesdurchschnitt von 13,5 Prozent, nur eine darunter. Die beiden stärksten Regionen sind Mittelhessen (17,8 Prozent) und Starkenburg im Süden (16,8 Prozent). Die niedrigsten Teilnahmequoten gibt es in Nordhessen (13,9 Prozent) und in Osthessen (11,5 Prozent).

Basis der Studie sind Zahlen des Mikrozensus von 2007 bis 2012, bei dem pro Jahr bundesweit rund 800 000 Deutsche befragt wurden. Auch in den Bundesländern sollten die Daten von etwa einem Prozent der Wohnbevölkerung herangezogen werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Bildung – Studie: Hessen bei der Weiterbildung an der Spitze – op-marburg.de