Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Energie

Staudinger-Ausfall bremst Stromproduktion in Hessen

Die Stromproduktion hessischer Kraftwerke ist 2014 wegen des Stillstands im Kohlemeiler Staudinger um rund ein Fünftel gesunken. Erzeugt wurden 6,85 Milliarden Kilowattstunden Strom, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte.
Der Ausfall eines Kraftwerks hat die hessische Stromproduktion gedämpft.

Der Ausfall eines Kraftwerks hat die hessische Stromproduktion gedämpft.

© Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Das sei zugleich der niedrigste Stand seit 50 Jahren. Die Kohleverstromung fiel um die Hälfte auf 2,10 Milliarden Kilowattstunden und machte nur 31 Prozent der Bruttostromerzeugung aus. Im Kohlekraftwerk Staudinger bei Großkrotzenburg am Main hatte sich im Mai 2014 eine Wasserdampfexplosion ereignet. Daraufhin stand das Kraftwerk bis Anfang 2015 still.

Die Stromerzeugung aus Erdgas sank um 6,8 Prozent auf 2,74 Milliarden Kilowattstunden zurück, was aber einen Anteil von 40 Prozent der Gesamtproduktion ausmachte. Wasserkraft lieferte 785 Millionen Kilowattstunden (11 Prozent der Produktion). Von anderen Energieträgern stammten 1,22 Milliarden Kilowattstunden Strom (18 Prozent). Erfasst wurden in dieser Statistik aber nur Kraftwerke, nicht die Einspeisung aus Windkraft oder Sonnenenergie.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Energie – Staudinger-Ausfall bremst Stromproduktion in Hessen – op-marburg.de