Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Staatsanwaltschaft: Beschwerde gegen Entscheidung zu K+S

Die Staatsanwaltschaft Meiningen hat Beschwerde wegen des geplatzten Prozesses gegen Manager und Mitarbeiter des K+S-Konzerns wegen Gewässerverunreinigung eingelegt.
Schriftzüge im Eingangsbereich des Justizzentrums Meiningen.

Schriftzüge im Eingangsbereich des Justizzentrums Meiningen.

© Martin Schutt/Archiv

Meiningen. Die Staatsanwaltschaft sei diesen Weg gegangen, um Fristen zu wahren, sagte Sprecher Jochen Grundler am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Das Landgericht Meiningen hatte am Dienstag entschieden, das Hauptverfahren gegen den scheidenden K+S-Konzernchef Norbert Steiner, weitere Mitarbeiter des Salz- und Düngemittelkonzerns K+S AG (Kassel) sowie des Thüringer Landesbergamtes nicht zu eröffnen.

Hält die Staatsanwaltschaft an ihrer Beschwerde fest, muss sich das Thüringer Oberlandesgericht in Jena mit dem Fall beschäftigen. "Zunächst werden wir uns jedoch mit den Ablehnungsgründen des Gerichts auseinandersetzen", so Grundler.

Die Staatsanwaltschaft hat 14 K+S-Mitarbeiter sowie drei Bergamtsangestellte angeklagt. Ein Teil der Vorwürfe, bei denen es um den Umgang des Konzerns mit salzhaltigem Produktionsabwasser geht, ist nach Einschätzung des Gerichts verjährt. Bei den restlichen Vorwürfen sieht es keinen hinreichenden Tatverdacht.

Die Ermittlungen gingen auf eine Anzeige der Thüringer Gemeinde Gerstungen zurück, in deren Umfeld von 1999 bis 2007 mit Genehmigung des Bergamtes einige Millionen Kubikmeter Salzabwasser in den Boden versenkt wurden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Staatsanwaltschaft: Beschwerde gegen Entscheidung zu K+S – op-marburg.de