Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Banken

Sparkassen: Weniger Gewinn mit mehr Geschäft

Das Betriebsergebnis werde trotz des wachsenden Kreditgeschäfts 2015 niedriger ausfallen als im vorigen Jahr, teilte der Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen in Frankfurt auf der Grundlage von Halbjahreszahlen mit.
Sparkassen müssen mit leicht rückläufigen Gewinnen rechnen.

Sparkassen müssen mit leicht rückläufigen Gewinnen rechnen.

© Arno Burgi/Archiv

Frankfurt/Main. Gründe seien der sinkende Zinsüberschuss und ein höherer Verwaltungsaufwand. Allein die Einnahmen aus Provisionen bringen voraussichtlich mehr ein als 2014.

Im ersten Halbjahr 2015 konnten die insgesamt 50 Sparkassen in den beiden Bundesländern nach Angaben des Verbandes das Kreditgeschäft ausbauen. Die Ausleihungen an Kunden lagen mit insgesamt 67,4 Milliarden Euro um 1,1 Milliarden Euro über dem Volumen des Vorjahreszeitraums. Wachstumstreiber blieben Firmenkundenkredite und die anhaltend hohe Nachfrage nach Baufinanzierungen.

Auch die Kundeneinlagen stiegen, und zwar um 568 Millionen Euro auf 88,9 Milliarden Euro. "Diese Entwicklung zeigt, dass wir im Einlagengeschäft konkurrenzfähig aufgestellt sind", erklärte der geschäftsführende Verbandspräsident Gerhard Grandke laut einer Mitteilung. Angesichts der niedrigen Zinsen bevorzugen Kunden kurzfristige Anlageformen wie Tagesgelder.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Banken – Sparkassen: Weniger Gewinn mit mehr Geschäft – op-marburg.de