Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Agrar

Spargel-Zeit geht zu Ende: "Wetter hat nicht mitgespielt"

Hessens Spargelbauern befürchten nach den Regengüssen eine so schlechte Ernte wie schon lange nicht mehr. Die Menge dürfte nach Angaben des Bauernverbandes um 20 bis 25 Prozent gegenüber 2015 zurückgehen.
Spargelspitzen ragen aus der Erde.

Spargelspitzen ragen aus der Erde.

© Arne Dedert/Archiv

Friedrichsdorf/Weiterstadt. Sie könnte damit bei knapp 8000 Tonnen liegen. "Das ist schon ein Einbruch, ein Ausreißer nach unten", sagte Verbands-Sprecher Bernd Weber in Friedrichsdorf/Taunus. "Das Wetter hat nicht mitgespielt." 2015 lag die Ernte noch bei rund 10 000 Tonnen. Die Saison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag.

Für den Spargel war es aber nicht nur zu nass, auch die Sonne fehlte - nicht nur dem Gemüse. "Wenn es kalt ist, gibt es auch nicht so richtig Hunger auf das Frühlingsgemüse", sagte Rolf Meinhardt, der Vorsitzende des Arbeitskreises Spargel Südhessen in Weiterstadt.

In Hessen wird Spargel auf rund 1780 Hektar geerntet. Davon liegen allein 1715 Hektar rund um Darmstadt. Die Region ist die Hochburg des Spargelanbaus im Land.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Agrar – Spargel-Zeit geht zu Ende: "Wetter hat nicht mitgespielt" – op-marburg.de