Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

S&K-Ankläger legen neue Anklageschrift vor

Im Prozess um millionenschweren Kapitalanlagebetrug bei der Frankfurter Immobilienfirma S&K hat die Staatsanwaltschaft eine gekürzte Anklageschrift vorgelegt.
Im Prozess um millionenschweren Kapitalanlagebetrug bei der Frankfurter Immobilienfirma S&K hat die Staatsanwaltschaft eine gekürzte Anklageschrift vorgelegt.

Im Prozess um millionenschweren Kapitalanlagebetrug bei der Frankfurter Immobilienfirma S&K hat die Staatsanwaltschaft eine gekürzte Anklageschrift vorgelegt.

© Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Man sei einer Anregung des Gerichts zur Beschleunigung des Verfahrens gefolgt, sagte ein Sprecher der Justizbehörde am Dienstag in Frankfurt. Dennoch stockt der Großprozess gegen sechs Angeklagte vor dem Frankfurter Landgericht weiterhin: Weil eine Ergänzungsrichterin erkrankt ist, wurden die Verhandlungen für diese Woche abgesagt. Zuerst hatte das "Handelsblatt" über die neue Entwicklung berichtet.

Die Staatsanwaltschaft hatte den über 1700 Seiten starken Anklagesatz in seiner ursprünglichen Form verlesen wollen, obwohl die Strafkammer im Januar einen Teil der Anklage gegen zwei Beschuldigte nicht zugelassen hat. Dagegen wurde Beschwerde beim Oberlandesgericht Frankfurt eingereicht, das aber noch nicht entschieden hat. Die nun vorgenommene Kürzung um rund 50 Seiten sei freiwillig und bedeute nicht die Rücknahme der Beschwerde, sagte der Sprecher. Über sie müsse weiterhin entschieden werden.

Nach bislang vier Verhandlungstagen ist mit der Verlesung der Anklage in dem Verfahren noch nicht begonnen worden. Die Verteidiger hatten zuletzt wegen der Kürzungsfrage verlangt, die Sitzungsvertreter der Staatsanwaltschaft auszuwechseln. Angeklagt sind die beiden 34 und 36 Jahre alten Gründer des S&K-Unternehmens und vier weitere Männer. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gehen von einem Schaden in Höhe von rund 240 Millionen Euro aus.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – S&K-Ankläger legen neue Anklageschrift vor – op-marburg.de