Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Prozess um Schmiergeld am Frankfurter Flughafen verzögert sich

Neue Unterlagen verzögern die Fortsetzung des Prozesses um millionenschwere Schmiergeldzahlungen beim Ausbau des Frankfurter Flughafens. Das Landgericht Frankfurt setzte einen ursprünglich für 3. März geplanten Verhandlungstermin ab.
Der Prozess soll am 13. März fortgesetzt werden.

Der Prozess soll am 13. März fortgesetzt werden.

© Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Den Antrag von zwei Verteidigern, den Prozess auszusetzen, wies das Gericht am Freitag jedoch zurück. Die Vertreter des mitangeklagten Frankfurter Immobilienentwicklers Ardi Goldman hatten den Antrag mit neuen Unterlagen begründet, die sie erst am Morgen von der Staatsanwaltschaft erhalten hätten.

Der Prozess soll am 13. März mit der weiteren Befragung Goldmans fortgesetzt werden. Nach Ansicht des Gerichts besteht für die Rechtsanwälte bis dahin ausreichend Zeit, um sich in das neue Material einzuarbeiten.

Goldmann und vier weitere Angeklagte müssen sich seit Mitte Februar vor dem Landgericht verantworten. Laut Anklage soll ein früherer Mitarbeiter des Flughafenbetreibers Fraport bei der Vergabe von Grundstücken in der Cargo City Süd mit Hilfe eines Maklers Schmiergelder gefordert und von den Investoren auch erhalten haben. Drei der Männer haben die Vorwürfe in Grundzügen bereits bestätigt. Goldman bestritt dagegen, Schmiergeld eingesetzt zu haben.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Prozess um Schmiergeld am Frankfurter Flughafen verzögert sich – op-marburg.de