Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Börsen

Neue Börsen-Plattform für junge Unternehmen und Investoren

Berlin/Frankfurt (dpa) - Die Deutsche Börse bringt auf einer neuen Plattform junge Unternehmen mit finanzkräftigen Investoren zusammen. So soll hoffnungsvollen Startups geholfen werden, die sich schwer tun, größere Millionenbeträge für den raschen Ausbau ihres Geschäfts einzusammeln: "Das unzureichende Angebot an Wagniskapital ist die größte Schwäche des deutschen Innovations- und Wachstumssystems", sagte der Vize-Chef der Börse, Andreas Preuß, am Donnerstag beim Startschuss für das Projekt in Berlin.

Für die nicht-öffentliche Plattform wurden bislang 27 Firmen und 42 Investoren zugelassen. Sie können vertraulich Daten austauschen, um ein Investment anzubahnen. Die Börse verzichtet auf Gebühren, erhofft sich von der Idee später mehr Börsengänge. Zu einem eigenen Börsensegment für Newcomer wie zu Zeiten des später abgestürzten Neuen Marktes konnte man sich in Frankfurt nicht durchringen. Das wollte ursprünglich Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). Preuß betonte, der immer geforderte "Neue Markt 2.0" würde "in keinster Weise" das Problem fehlender Finanzierung in der Wachstumsphase junger Unternehmen beseitigen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Börsen – Neue Börsen-Plattform für junge Unternehmen und Investoren – op-marburg.de