Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Unternehmen

Messe Frankfurt rechnet 2014 mit dem nächsten Umsatzrekord

Die Messe Frankfurt setzt ihren Wachstumskurs fort. Nach dem ersten Halbjahr bekräftigte die Geschäftsführung der Betreibergesellschaft am Donnerstag ihre Erwartung, auch 2014 einen neuen Umsatzrekord aufstellen und weiterhin profitabel wachsen zu können.
Wolfgang Marzin, Chef der Messe Frankfurt.

Wolfgang Marzin, Chef der Messe Frankfurt.

© Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Im vergangenen Jahr hatte die Messe 544,8 Millionen Euro erlöst, wobei knapp zwei Drittel auf das Inlandgeschäft entfielen. Unter dem Strich stand das zweitbeste Jahresergebnis der Unternehmensgeschichte von 34,7 Millionen Euro.

Messechef Wolfgang Marzin bezifferte die notwendigen Investitionen in den kommenden zehn Jahren auf rund 500 Millionen Euro. Mit dem neuen Eingangskomplex im Süden des Geländes mit Büro- und Hotelgebäude sowie einer neuen Messehalle stünden die nächsten Meilensteine für die Entwicklung des Heimatstandorts fest. In diesem Juni wurde das neue Kongresshaus "Kap Europa" drei Monate früher als geplant in den Betrieb genommen.

Die von der Stadt Frankfurt und dem Land Hessen getragene Messegesellschaft will das internationale Geschäft durch Weiterentwicklung der eigenen Veranstaltungen wie auch durch Kooperationen und Zukäufe ausbauen. Schwerpunkte seien Wachstumsregionen wie Asien, die Türkei und Russland. Für das Geschäft mit digitalen Dienstleistungen rund um Messen gründet die Frankfurter Messe einen eigenen Geschäftsbereich.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Unternehmen – Messe Frankfurt rechnet 2014 mit dem nächsten Umsatzrekord – op-marburg.de