Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Bergbau

K+S: Staatsanwaltschaft Kassel stellt Ermittlungen ein

Teilerfolg für den Salz- und Düngemittelkonzern K+S bei seinen Rechtsstreitigkeiten. Die Staatsanwaltschaft Kassel hat das Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche der Kali-Tochter K+S Kali GmbH wegen versuchter Gewässerverunreinigung mangels Tatverdacht eingestellt, bestätigte eine Sprecherin der Behörde am Dienstag Angaben des Unternehmens.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein.

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein.

© Uwe Zucchi/Archiv

Kassel. Die Staatsanwaltschaft sehe kein strafbares Verhalten, teilte der Konzern in Kassel mit.

Hintergrund der Ermittlungen war eine Strafanzeige unter anderem der Gemeinde Gerstungen (Thüringen). K+S war nach eigenen Angaben unter anderem vorgeworfen worden, Unterlagen im Zusammenhang mit dem im April 2015 gestellten Antrag auf Fortsetzung der Versenkung von Reststoffen aus seiner Produktion manipuliert zu haben.

Unterdessen gibt es noch keine Entscheidung zur Anklage der Staatsanwaltschaft Meiningen wegen Trinkwasserverunreinigung im Kalirevier Werra. Beschuldigt sind hier außer Aufsichtsratschef Ralf Bethke und Konzernchef Norbert Steiner auch noch weitere K+S-Manager. Nach Stellungnahmen der Angeschuldigten entscheidet das Landgericht Meiningen über die Eröffnung eines Hauptverfahrens. Ein Termin dafür steht noch nicht fest.

K+S ist der größte Salzhersteller der Welt, den Großteil des Gewinns machen die Kasseler aber mit der Produktion von Kali-Dünger für die Landwirtschaft. Das Unternehmen beschäftigt rund 14 400 Mitarbeiter.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Bergbau – K+S: Staatsanwaltschaft Kassel stellt Ermittlungen ein – op-marburg.de