Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Preise

Inflationsrate in Hessen steigt im April auf 0,4 Prozent

Höhere Preise für Nahrungsmittel, Tabakwaren oder Bekleidung haben die Inflationsrate in Hessen auf niedrigem Niveau steigen lassen. Die Jahresteuerung erhöhte sich von 0,2 Prozent im März auf 0,4 Prozent im April, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte.
Die Preise für Nahrungsmittel sind gestiegen.

Die Preise für Nahrungsmittel sind gestiegen.

© Oliver Berg/Archiv

Wiesbaden. Im Vergleich zum Vormonat März sind die Verbraucherpreise nicht gestiegen.

Auf Jahressicht sanken die Preise aller Energiearten: Heizöl war im April 19,9 Prozent günstiger als vor einem Jahr, Diesel verbilligte sich um 11,7 Prozent und Benzin um 8,1 Prozent. Auch Erdgas (minus 1,5 Prozent) und Strom (minus 1,1 Prozent) kosteten weniger als im April 2014. Insgesamt sanken die Energiepreise binnen Jahresfrist um 6,3 Prozent. Die ohne Energie berechnete Inflationsrate lag im April bei 1,3 Prozent nach 1,0 Prozent im März.

Allerdings scheint der stetige Verfall der Spritpreise gestoppt: Gegenüber dem Vormonat März müssen Autofahrer 2,9 Prozent mehr für Benzin und 0,6 Prozent mehr für Diesel bezahlen. Auch die Heizölpreise stiegen im Monatsvergleich um 1,8 Prozent.

Überdurchschnittlich stiegen im April die Preise für Nahrungsmittel (plus 0,8 Prozent zum April 2014) und Dienstleistungen wie Taxifahrten (plus 7,6 Prozent) oder Übernachtungen (plus 5,4 Prozent). Wohnungsmieten, deren Gewicht im Verbraucherpreisindex gut ein Fünftel beträgt, lagen im April wie schon im März 1,8 Prozent über dem Niveau des jeweiligen Vorjahresmonats.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Preise – Inflationsrate in Hessen steigt im April auf 0,4 Prozent – op-marburg.de