Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

EU

IHK: Brexit schadet auch hessischer Wirtschaft

Der Austritt Großbritanniens aus der EU trifft auch die hessische Wirtschaft. Nach Einschätzung der Industrie- und Handelskammern ist mittelfristig ein Rückgang der Exporte und der Direktinvestitionen zu befürchten.
Der Moderator eines auf Wirtschaftsnachrichten in Frankfurt am Main.

Der Moderator eines auf Wirtschaftsnachrichten in Frankfurt am Main.

© Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main. Es dürfte Jahre dauern, bis der Zugang Großbritanniens zum EU-Binnenmarkt neu verhandelt sei, erklärte die Arbeitsgemeinschaft der hessischen Kammern am Freitag in Frankfurt. Mit einem abgewerteten Pfund könnten britischen Firmen auf Drittmärkten Konkurrenzvorteile gegenüber den Deutschen erhalten.

Die Kammern erwarten besondere Probleme für Unternehmen, deren Wertschöpfung eng mit dem britischen Markt verknüpft ist. Die Erträge könnten deutlich sinken, wenn Produktionen verlagert werden müssten und Abschreibungen nötig würden. Ein Beispiel für ein eng mit Großbritannien verknüpftes Unternehmen ist der Autohersteller Opel-Vauxhall, der zwei Werke auf der Insel betreibt und dort seinen wichtigsten Absatzmarkt hat.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: EU – IHK: Brexit schadet auch hessischer Wirtschaft – op-marburg.de