Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Hohe Haftstrafen für Betrug mit Scheinanlagen in Millionenhöhe

Mit leeren Versprechungen auf hohe Renditen mit Luxusbauten und Sonnenkollektoren haben Betrüger aus Frankfurt Hunderte Kunden um ein Vermögen in Millionenhöhe gebracht.

Frankfurt/Main. Dafür wurden die drei Geschäftsführer einer Kapitalanlagefirma am Mittwoch zu hohen Haftstrafen verurteilt.

Ein 55-Jähriger erhielt eine Haftstrafe von sieben Jahren und neun Monaten, sein 51 Jahre alter Komplize muss sechseinhalb Jahre in Haft, entschied das Landgericht. Der 68 Jahre alte dritte Angeklagte hatte sich als unbeteiligter Scheingeschäftsführer zur Verfügung gestellt, er wurde zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.

Die Männer hatten den insgesamt rund 600 Anlegern unter anderem Jahresrenditen von bis zu 23 Prozent für Investitionen in Immobilien in Dubai versprochen. Doch die Luxushochhäuser aus den Prospekten gehörten der Firma gar nicht. Auch bei den versprochenen Anlagen in Bio-Gas und Sonnenkollektoren sahen die gutgläubigen Kunden ihr Geld nicht wieder. Im Prozess hatten sich zwei der drei Angeklagten als "gutgläubig" bezeichnet, sie wollten freigesprochen werden. Beide wollen Rechtsmittel gegen das Urteil einlegen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Hohe Haftstrafen für Betrug mit Scheinanlagen in Millionenhöhe – op-marburg.de