Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Luftverkehr

Hahn-Interessenten sollen bis 21. Oktober Angebot vorlegen

Das Verfahren für die Privatisierung des Flughafens Hahn geht in eine neue Runde: Bis zum 21. Oktober sollen die 13 Interessenten für einen Kauf des Flughafens ein konkretes Angebot abgeben, wie das rheinland-pfälzische Innenministerium am Dienstag in Mainz mitteilte.
Eine Passagiertreppe auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn.

Eine Passagiertreppe auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn.

© Fredrik von Erichsen/Archiv

Mainz. Zugleich werden die potenziellen Käufer aufgefordert, bis zu diesem Termin eine Pfandzahlung über 250 000 Euro als rückzahlbare Sicherheit zu hinterlegen.

"Wir möchten eine höhere Verbindlichkeit in den Verkaufsprozess hineinbringen", erklärte der vom Land neben der Beratungsgesellschaft KPMG mit der Begleitung der Privatisierung beauftragte Berater Martin Jonas. In der nächsten Phase sollen dann abschließende Verhandlungen mit dem meistbietenden Interessenten beginnen. 

Der Flughafen gehört zu 82,5 Prozent dem Land Rheinland-Pfalz, zum kleineren Teil liegen die Anteile bei Hessen. Der Verkauf ist in einem ersten Anlauf im Juli geplatzt, weil der chinesische Vertragspartner SYT mit einer Teilzahlung im Verzug war und laut Innenministerium einen gefälschten Bankbeleg vorgelegt hatte.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mehr als 300 Gläser Kürbismarmelade - in drei Sorten - haben die fleißigen Helfer des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen eingekocht. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Kürbismarmelade: Ein vegetarisches Schlachtfest

Sie haben geschnibbelt, gekocht und auch gebastelt. Nun hoffen die fleißigen „Küchenfeen“ des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen auf tolles Wetter und guten Besucherzuspruch während ihres Kürbismarktes. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Luftverkehr – Hahn-Interessenten sollen bis 21. Oktober Angebot vorlegen – op-marburg.de