Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Börsen

Fusion mit Londoner Börse: Chance für Finanzplatz Frankfurt

Der Finanzplatz Frankfurt wird nach Überzeugung von Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter von der angestrebten Fusion mit der Londoner Börse profitieren. "Die Realität sieht so aus, dass sich der Finanzplatz Frankfurt in einem harten globalen Wettbewerb befindet.
Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter.

Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter.

© Alexander Heinl/Archiv

Frankfurt/Main. Und in diesem Wettbewerb ist der Finanzplatz angewiesen auf Bündnisse", sagte Kengeter am Mittwoch bei einer Finanztagung in Frankfurt.

Die Deutsche Börse und die London Stock Exchange (LSE) verhandeln derzeit über einen Zusammenschluss. Nach den bisher bekannten Plänen soll die neue europäische Super-Börse ihren rechtlichen Sitz in London haben und von Kengeter als Gesellschaft nach britischem Recht geführt werden. Bis spätestens 22. März müssen die beiden Partner ein bindendes Angebot zur Fusion veröffentlichen oder den Deal voerst abblasen.

Die zentralen Standorte Frankfurt und London würden in einem Gemeinschaftskonzern "in ihrer rechtlichen, regulatorischen und inhaltlichen Integrität fortgeführt", versicherte Kengeter. "Mir liegt der Finanzplatz Frankfurt/Rhein-Main sehr am Herzen. Und es ist genau deshalb, dass ich mich in der Pflicht sehe, etwas für diesen Finanzplatz zu tun."

Wichtig sei, durch den Zusammenschluss eine "Liquiditätsbrücke" zwischen wichtigen Finanzzentren zu schaffen, betonte Kengeter. "Die Frankfurter Wertpapierbörse, die uns allen sehr am Herzen liegt, wird von dieser Liquiditätsbrücke erheblich profitieren."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Börsen – Fusion mit Londoner Börse: Chance für Finanzplatz Frankfurt – op-marburg.de