Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Gesundheit

Fresenius Medical Care erwartet mehr Nieren-Patienten

Der Medizintechnikhersteller und Gesundheitsdienstleister Fresenius Medical Care (FMC) erwartet eine weiter steigende Zahl von Nieren-Patienten. Ende 2013 waren weltweit mehr als 2,5 Millionen Menschen mit chronischen Nierenversagen in Dialysebehandlungen.
Fresenius-Logo.

Fresenius-Logo.

© Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main. "Wir erwarten ein Wachstum von 6 Prozent", sagte FMC-Chef Rice Powell am Donnerstag bei der Hauptversammlung des Dax-Konzerns in Frankfurt. Im Jahr 2020 werden danach an die 4 Millionen Menschen auf eine Behandlung durch Dialyse angewiesen sein. Gründe dafür lägen im wachsenden Durchschnittsalter der Bevölkerung und der Zunahme von Risikofaktoren wie Übergewicht, Bluthochdruck und Diabetes.

Fresenius Medical Care sieht sich als Weltmarktführer für Dialyse-Produkte und Dienstleistungen rund um die Nierenwäsche. In mehr als 3200 Zentren wurden zuletzt rund 270 000 Patienten behandelt. Das Unternehmen ist Tochter des ebenfalls im Dax notierten Konzerns Fresenius SE, der am Freitag seine Hauptversammlung in Frankfurt abhält. FSE hält 30,8 Prozent des FMC-Kapitals.

Powell bekräftigte die Prognosen für das laufende Jahr wie für die Periode bis 2020. Der Umsatz soll sich von 14,6 Milliarden Dollar (10,7 Mrd Euro) im Jahr 2013 auf rund 28 Milliarden US-Dollar (20,5 Mrd Euro) im Jahr 2020 nahezu verdoppeln.

Die Aktionäre entlasteten Vorstand und Aufsichtsrat mit mehr als 99 Prozent Zustimmung. Ebenfalls auf breite Zustimmung traf der Vorschlag zur 17. Dividendenerhöhung in Folge um 2 auf 77 Cent.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Gesundheit – Fresenius Medical Care erwartet mehr Nieren-Patienten – op-marburg.de