Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Luftverkehr

Fraport will Gebühren für besonders laute Flugzeuge anheben

Das Starten und Landen mit besonders lauten Flugzeugen soll 2017 am Frankfurter Flughafen deutlich teurer werden. Dies habe der Flughafenbetreiber Fraport beim Hessischen Verkehrsministerium beantragt, berichtete das Ministerium am Dienstag.
Passagiermaschinen in Frankfurt am Main im Landeanflug.

Passagiermaschinen in Frankfurt am Main im Landeanflug.

© Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Es ist als Genehmigungsbehörde zuständig für die Prüfung.

Die Fraport plant eine Anhebung der lärmabhängigen Start- und Landeentgelte um durchschnittlich 15 Prozent. Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) sagte: "Unser Ziel ist es, dass die Fluggesellschaften den Frankfurter Flughafen mit ihren leisesten Maschinen anfliegen. Für Fluggesellschaften würde es sich damit noch stärker als bislang rechnen, ihre Flotten zu modernisieren."

Erstmals beantragte die Fraport verringerte Gebühren für Jets, die das satellitengestützte Präzisionsanflugverfahren GBAS anwenden. Damit könne der Airport mit einem höheren Gleitwinkel angesteuert werden. Langfristig könnten damit auch Siedlungsschwerpunkte umflogen werden, wie das Ministerium berichtete.

Fraport beantragt auch, dass eine höhere Auslastung der bestehenden Flugzeuge mit Nachlässen bei den Entgelten pro Passagier belohnt werden soll. Auch neue Verbindungen und neue Fluggesellschaften sollen nach den Plänen der Fraport Nachlässe erhalten.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mehr als 300 Gläser Kürbismarmelade - in drei Sorten - haben die fleißigen Helfer des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen eingekocht. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Kürbismarmelade: Ein vegetarisches Schlachtfest

Sie haben geschnibbelt, gekocht und auch gebastelt. Nun hoffen die fleißigen „Küchenfeen“ des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen auf tolles Wetter und guten Besucherzuspruch während ihres Kürbismarktes. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Luftverkehr – Fraport will Gebühren für besonders laute Flugzeuge anheben – op-marburg.de