Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Luftverkehr

Frankfurter Flughafen verkauft Mehrheit an Fracht-Tochter

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport will sich von der Mehrheit seines Frachtabfertigers FCS trennen. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft soll der weltgrößte Frachtabwickler WFS zu einem ungenannten Preis 51 Prozent der Fraport-Tochter übernehmen, wie die beiden Unternehmen am Mittwoch mitteilten.
Frachtabwickler WFS übernimmt 51 Prozent der Fraport-Tochter FCS.

Frachtabwickler WFS übernimmt 51 Prozent der Fraport-Tochter FCS.

© Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Mit 49 Prozent bleibe man maßgeblicher Anteilseigner bei FCS und setze zur weiteren Entwicklung des Geschäfts auf eine stärkere internationale Ausrichtung, erklärte Fraport. Die FCS wickelt mit rund 600 Mitarbeitern rund ein Fünftel der in Frankfurt anfallenden Fracht ab. Größter Anbieter am Drehkreuz ist Lufthansa Cargo. Die WFS beschäftigt nach eigenen Angaben weltweit rund 14 000 Menschen und ist an 145 Flughäfen in mehr als 22 Ländern präsent.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Luftverkehr – Frankfurter Flughafen verkauft Mehrheit an Fracht-Tochter – op-marburg.de