Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Banken

Deutsche Bank treibt Stellenabbau voran

Die Deutsche Bank treibt den Abbau Tausender Stellen voran. Für weitere 1000 Arbeitsplätze in Deutschland seien nun die notwendigen Interessenausgleiche mit dem Konzern- und Gesamtbetriebsrat vereinbart, teilte das Institut am Donnerstag in Frankfurt mit.
Die Zentrale der Deutschen Bank spiegelt sich in einer Glasfassade.

Die Zentrale der Deutschen Bank spiegelt sich in einer Glasfassade.

© Boris Roessler

Frankfurt/Main. Damit sind die letzten Hürden für den im Herbst angekündigten Abbau von 4000 Vollzeitstellen im Heimatmarkt überwunden. Konzernweit will Deutschlands größtes Geldhaus über den geplanten Postbank-Verkauf hinaus bis 2018 unter dem Strich 9000 Arbeitsplätze streichen.

Knapp 2500 Vollzeitstellen fallen im Privat- und Firmenkundengeschäft in Deutschland weg, gespart wird auch in der Vermögensverwaltung und im Risikomanagement. Die nun ausgehandelten Vereinbarungen betreffen die Verwaltung für das operative Geschäft, wo etwa 450 Jobs wegfallen. Die übrigen Stellen werden unter anderem in der Personal- und der Kommunikationsabteilung, im Kapitalmarktgeschäft und in der volkswirtschaftlichen Abteilung DB Research gestrichen.

Personalchef Karl von Rohr versicherte, die Bank werde den Stellenabbau "so sozialverträglich und verantwortungsvoll wie nur möglich gestalten". Ziel sei es, Mitarbeiter möglichst auf freie Arbeitsplätze innerhalb des Konzerns zu vermitteln. Betroffene Mitarbeiter, die außerhalb des Unternehmens nach einem neuen Job suchen, will die Bank dabei unterstützen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Banken – Deutsche Bank treibt Stellenabbau voran – op-marburg.de