Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Anklage: Fitschen wusste von falschen Angaben vor Gericht

Der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, hat nach Ansicht der Münchner Staatsanwaltschaft von falschen Angaben ehemaliger Vorstandskollegen im Kirch-Prozess gewusst.
Jürgen Fitschen (M), Co-Chef der Deutschen Bank.

Jürgen Fitschen (M), Co-Chef der Deutschen Bank.

© Tobias Hase

München. Er habe aber nichts dagegen unternommen, heißt es in der Anklage gegen Fitschen und vier Ex-Manager der Bank, die die Staatsanwaltschaft am Dienstag vor dem Landgericht München vortrug. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm sowie seinen Vorgängern Josef Ackermann und Rolf Breuer sowie Ex-Aufsichtsratschef Clemens Börsig und Ex-Vorstand Tessen von Heydebreck versuchten Prozessbetrug in einem besonders schweren Fall vor.

Alle fünf sollen sich auf eine Version der Geschehnisse in der Zeit vor der Pleite der Kirch-Gruppe im Jahr 2002 geeinigt haben, um damit Schadenersatzforderungen der Erben des Medienunternehmers Leo Kirch abzuwenden. Fitschen selbst soll zwar nicht aktiv falsch vor Gericht ausgesagt haben, durch vage und unschlüssige Angaben aber die Linie seiner Kollegen mitgetragen haben. Alle Angeschuldigten hatten die Vorwürfe vor Prozessbeginn zurückgewiesen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Anklage: Fitschen wusste von falschen Angaben vor Gericht – op-marburg.de