Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service
Bei Amazon wird wieder gestreikt. Foto: Henning Kaiser/Archiv Tarife

Amazon-Beschäftigte streiken erneut

Im Kampf um einen Tarifvertrag sind Beschäftigte des Versandhändlers Amazon erneut an mehreren deutschen Standorten in den Streik getreten. Wie die Gewerkschaft Verdi am Mittwoch mitteilte, galt der Aufruf für die beiden Versandzentren im hessischen Bad Hersfeld sowie in Koblenz (Rheinland-Pfalz), Leipzig (Sachsen), Rheinberg und Werne (beide NRW). mehr

EU

Brüssel prüft Fusion von Deutscher Börse und LSE

Die EU-Wettbewerbshüter nehmen den geplanten Zusammenschluss von Deutscher Börse und London Stock Exchange (LSE) genauer unter die Lupe. Es gebe eine Reihe vorläufiger wettbewerbsrechtlicher Bedenken, teilte die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel mit. mehr

Ein Flugzeug der Fluggesellschaft "Air Berlin" startet in Berlin. Luftverkehr

Lufthansa übernimmt Brussels Airlines vollständig

Bei Lufthansa fällt am Mittwoch die Entscheidung, ob die Fluggesellschaft 40 Flieger von Air Berlin übernimmt. Ein Experte erwartet dann höhere Ticketpreise. mehr

Mitarbeiter des Versandhändlers Amazon sind erneut in einen Streik getreten. Tarife

Amazon-Beschäftigte: Proteste in sechs Versandlagern

Im Kampf um einen Tarifvertrag sind Beschäftigte des Versandhändlers Amazon erneut an mehreren deutschen Standorten in den Streik getreten. Wie die Gewerkschaft Verdi am Mittwoch mitteilte, galt der Aufruf für die beiden Versandzentren im hessischen Bad Hersfeld sowie in Koblenz (Rheinland-Pfalz), Leipzig (Sachsen), Rheinberg und Werne (beide NRW). mehr

Der Präsident des ifo Instituts, Clemens Fuest. Banken

Ifo-Chef Fuest warnt vor neuer Bankenkrise

Die aktuellen Probleme der großen deutschen Banken bergen nach Ansicht von Ifo-Chef Clemens Fuest hohe Risiken. "Wenn diese Situation anhält, steigen die Risiken einer Krise", sagte der Präsident des Münchner Wirtschaftsforschungsinstituts Ifo der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch). mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist zu sehen. Banken

Merkel: Kein Kommentar zu Hilfen für Deutsche Bank

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will sich nicht zu möglicher staatlicher Unterstützung für die mit Problemen kämpfende Deutsche Bank äußern. Merkel sagte auf eine entsprechende Frage am Dienstag in Berlin, dass das Institut "ein Teil des deutschen Banken- und Finanzwesens ist und dass wir uns natürlich wünschen, dass alle Unternehmen, auch wenn es temporäre Schwierigkeiten gibt, eine gute Entwicklung nehmen." Darüber hinaus wolle sie das Thema nicht kommentieren. mehr

Arbeiter beim Schweißen vor dem Schriftzug der Firma Opal. Energie

Raumordnungsverfahren für neue Gas-Pipeline noch im Herbst

Das Raumordnungsverfahren für die neue Erdgas-Pipeline Eugal durch Brandenburg soll noch in diesem Herbst starten. Das teilte das Betreiber-Unternehmen am Gascade am Montag in Kassel mit. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift «Verkauf - For Sale» am Wohnungsbalkon. Immobilien

Aareal Bank warnt vor Immobilienblase in Deutschland

Der Vorstandschef des Wiesbadener Gewerbeimmobilienfinanzierers Aareal Bank, Hermann Merkens, warnt erneut vor Übertreibungen auf dem deutschen Immobilienmarkt. mehr

Konjunktur

Hessische Wirtschaftswachstum unter Bundesdurchschnitt

Die hessische Wirtschaft ist im ersten Halbjahr 2016 im Bundesvergleich nur unterdurchschnittlich gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP), also die Summe aller in Hessen produzierten Waren und Dienstleistungen, war preisbereinigt 2,0 Prozent größer als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte. mehr

Markus Bunk. Luftverkehr

Hahn-Chef schließt Abwandern von Ryanair langfristig nicht aus

Ryanair ist der wichtigste Kunde des Flughafens Hahn. Doch Airport-Chef Bunk kann nicht ausschließen, dass der Billigflieger langfristig weggeht. Ministerpräsidentin Dreyer betont indes, wegen des geplatzten Verkaufs sei kein Landesvermögen verloren worden. mehr

Tuifly-Flieger. Fotos: Ralf Hirschberger/Christoph Schmidt/Archiv Luftverkehr

Tuifly dementiert gemeinsame Pläne mit Easyjet

Der Ferienflieger Tuifly hat Spekulationen über seinen möglichen Verkauf an den Billigflieger Easyjet klar zurückgewiesen. "Eine Kooperation oder ein Einstieg" von Easyjet bei Tuifly sei "weder in Vorbereitung noch wird dies angestrebt", stellten Tuifly-Aufsichtsratschef Henrik Homann und Geschäftsführer Jochen Büntgen am Freitag in einem Brief an die Mitarbeiter klar. mehr

Das Logo der Deutschen Bank ist zu sehen. Banken

Umsätze auf Deutsche-Bank-Konten verzögert angezeigt

Kunden der Deutschen Bank waren am Freitag zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate von einer technischen Störung auf ihrem Konto betroffen. Im Online-Banking habe es Verzögerungen bei der Anzeige der Girokonten-Umsätze von Donnerstag gegeben, teilte das Geldhaus am Vormittag mit. mehr

1 2 3 4 ... 304

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa Saisongarten

Vitamine satt bis in den frühen Winter

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik