Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Wirtschaft
Volkswagen
Ferdinand Piëch.

Der Abgas-Untersuchungsausschuss des Bundestags beharrt auf einer Befragung des früheren VW-Aufsichtsratschefs Ferdinand Piëch.

mehr
Nach Chaos-Woche
Der Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller.

VW-Konzernchef Matthias Müller hat am Montag die Mitarbeiter in einem Brief dazu aufgerufen, sich durch die aktuellen Konflikte im Unternehmen nicht verunsichern zu lassen. Ein erstes Gespräch zwischen Betriebsrat und Markenvorstand im Streit um den Zukunftspakt blieb offenbar ohne Ergebnis.

  • Kommentare
mehr
EU-Kommission
Die Wirtschaft im Euroraum wird nach Einschätzung der EU-Kommission im laufenden Jahr stärker wachsen als zunächst angenommen.

Die Wirtschaft im Euroraum wird nach Einschätzung der EU-Kommission im laufenden Jahr stärker wachsen als zunächst angenommen.

mehr
Haushaltsgeräte
Es gibt ja eigentlich schon alles auf dem Küchenmarkt – denkt man. Wir stellen acht neue Haushaltshelfer vor.

Es sind natürlich nicht die wichtigen Probleme. Aber das erste Stück der Lasagne ist nun mal schwierig aus der Form zu bekommen. Und der Strunk von Erdbeeren lässt sich schwer entfernen. Für solche Alltagsärgernisse gibt es neue Küchengeräte. Wir stellen sie vor.

mehr
Große Reform
Eine weitere große Reform soll den Handel mit Verschmutzungsrechten endlich in Schwung bringen.

Der Europäische Emissionshandel soll schädliche Treibhausgase reduzieren – aber das System funktioniert nicht. Nun soll es reformiert werden. Mit welchen Folgen Verbraucher rechnen müssen, lesen Sie hier.

mehr
Fischerstreik in Island
Fish and Chips: Wegen eines Fischerstreiks in Island könnte der Preis für die Lieblingsmahlzeit von vielen Briten bald steigen.

Das schlägt den Briten auf den Magen: Wegen eines Fischerstreiks in Island könnte der Preis für die Lieblingsmahlzeit Fish and Chips bald steigen. Schuld daran ist auch das Brexit-Votum.

mehr
Abgas-Affäre
Der damalige Aufsichtsratsvorsitzende der Volkswagen AG, Ferdinand Piech, und seine Frau, VW-Aufsichtsratsmitglied Ursula Piech (Archivbild).

Vor einen Untersuchungsausschuss lässt sich jemand wie Ferdinand Piëch nicht zitieren. Der einstige VW-Übervater lehnt das „Angebot einer öffentlichen Anhörung“ dankend ab. Hat er kein Interesse an der Aufklärung des Abgas-Skandals?

  • Kommentare
mehr
Mehr Spielraum für Trump
Deregulierungsgegner Daniel Tarullo tritt zurück.

US-Präsident Donald Trump hat bei seiner geplanten Deregulierung der Banken bald einen einflussreichen Gegner weniger. Mit Daniel Tarullo kündigte am Freitag ein wichtiger Gouverneur der US-Notenbank Federal Reserve seinen Rücktritt für Anfang April an. Trump ist für eine Lockerung der nach der Finanzkrise eingeführten Regeln.

mehr
Vertrag nicht verlängert
Daimler Nutzfahrzeuge-Vorstand Wolfgang Bernhard verlässt den Konzern überraschend.

Die Nachricht trifft den Konzern überraschend. Daimlers Nutzfahrzeug-Vorstand Wolfgang Bernhard wollte seinen Vertrag nicht verlängern. Der Autobauer reagierte und stellte Bernhard von seinen Aufgaben frei – mit sofortiger Wirkung.

mehr
Piëch-Biograph Wolfgang Fürweger
Piëch-Biograph Wolfgang Fürweger: „Ich gehe davon aus, dass Piëch die Wahrheit sagt.“

Basiert die Eskalation zwischen Ex-VW-Patriarch Ferdinand Piëch und dem aktuellen VW-Aufsichtsrat auf einem Missverständnis? Der Piëch-Biograph Wolfgang Fürweger schließt das zumindest nicht aus. „Ich glaube, beide Seiten könnten die Wahrheit sagen.“

  • Kommentare
mehr
Fragen und Antworten
Japans Ministerpräsident Shinzo Abe kommt am Freitag nach Washington.

Hohe Strafzöllen hat Trump allen angedroht, die Waren außerhalb der USA produzieren – auch Japan ist betroffen. Am Freitag kommt Japans Ministerpräsident nach Washington um mit Trump über wirtschaftliche Beziehungen zu sprechen. Die zentralen Themen finden Sie hier.

mehr
Medienberichte
Ein neuer Dreh im VW-Skandal: Ein israelischer Sicherheitsexperte soll Ferdinand Piëch unterrichtet haben.

Der Ex-Chef des israelischen Inlandsgeheimdienstes soll Ferdinand Piëch über die Abgasmanipulationen unterrichtet haben. Der Sicherheitsexperte entwickelt Technologien für Volkswagen.

  • Kommentare
mehr
1 2 4 6 7 ... 855

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr