Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service
MULTIMEDIA
Beim Riesenslalom ist Maria Höfl-Riesch am Dienstag nur Zuschauer. Erkältung

Höfl-Riesch verzichtet auf Riesenslalom

Maria Höfl-Riesch verzichtete erkrankt auf den Riesenslalom, Viktoria Rebensburg fuhr im ersten Durchgang auf den sechsten Rang. Wie damals bei ihrem Olympia-Gold in Vancouver. Allerdings ist diesmal bei äußerst schwierigen Bedingungen der Rückstand deutlich größer. mehr

KommentareKommentar

Nur eine Sekunde hat Umsteigerin Evi Sachenbacher-Stehle zur ersten Medaille für die Biathletinnen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi gefehlt Deutsche Biathletinnen bei Olympia

Zur Medaille fehlte nur eine Sekunde

So dicht waren die Biathletinnen noch nicht an einer Medaille. Nur eine Sekunde fehlt Evi Sachenbacher-Stehle zum Glück. Die Bobpiloten fahren in der Zweier-Entscheidung weit hinterher. Sorgen gibt's im Team um die Gesundheit von Eric Frenzel und Felix Neureuther. mehr

KommentareKommentar

Wetter spielt in Sotschi nicht mit Biathleten und Snowboarder müssen warten
Olympiaplaner Nebel verhindert Biathlon

Foto: Die deutschen Skispringer Andreas Wank (oben links), Marinus Kraus (oben rechts), Andreas Wellinger (unten links) und Severin Freund (unten rechts) sprangen am weitesten. Teamwettbewerb in Sotschi

Deutsche Skispringer holen Gold

Die deutschen Skispringer haben zum dritten Mal nach 1994 und 2002 Olympia-Gold im Teamwettbewerb gewonnen. Andreas Wank, Marinus Kraus, Andreas Wellinger und Severin Freund siegten am Montag bei den Winterspielen in Sotschi vor Österreich. mehr

KommentareKommentar

Das Wetter in Sotschi ist derzeit für die Wettkämpfe alles andere als optimal. Wetter spielt in Sotschi nicht mit

Biathleten und Snowboarder müssen warten

Zu Beginn der zweiten Olympia-Woche von Sotschi spielt das Wetter nicht mehr mit. Die Berge um Krasnaja Poljana sind am Montag lange in Wolken eingehüllt. Der Massenstart der Biathleten muss erneut verschoben werden. Auch die Snowboardcrosser sind betroffen. mehr

KommentareKommentar

Olympiaplaner Nebel verhindert Biathlon
Biathlon Massenstartrennen wegen Nebels abgesagt

Foto: "Es ist mir wie aus dem Nichts in den Nacken geschossen": Felix Neureuther musste das Training abbrechen. Schmerzen im Nacken

Neureuther bricht Training ab

Der Start von Felix Neureuther im olympischen Riesenslalom ist sehr unwahrscheinlich. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) mitteilte, musste der 29-Jährige eine Trainingsfahrt am Montag abbrechen. mehr

KommentareKommentar

Felix Neureuther in Sotschi „Batman destroys nothing“
Alles auf Neureuther Deutsches Team hofft auf Überraschung
Sotschi-Überblick am Freitag Ein schwacher Tag für Deutschland
Autounfall auf dem Weg nach Sotschi Unfallflucht-Ermittlungen gegen Neureuther

Olympiaplaner

Nebel verhindert Biathlon

Insgesamt 98 Entscheidungen in sieben Sportarten gibt es in den zwei Wochen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi, da kann man schon mal den Überblick verlieren. Unser Olympiaplaner hilft Ihnen dabei, stets im Bilde zu bleiben, damit Sie keine Medaille verpassen. mehr

KommentareKommentar

Dichter Nebel machte das Biathlon-Rennen am Sonntagabend unmöglich. Biathlon

Massenstartrennen wegen Nebels abgesagt

Dichter Nebel hat am Sonntag zur Verschiebung des Biathlon-Massenstartrennens der Herren bei den Olympischen Winterspielen von Sotschi geführt. Die letzte Einzel-Entscheidung der Herren in Krasnaja Poljana wurde auf Montag verlegt. mehr

KommentareKommentar

Foto: Axel Teichmann (rechts) gehörte zum deutschen Staffelteam der Langläufer. Wettkampf in Sotschi

Deutsche Langlaufstaffel bleibt ohne Medaille

Der gemeinsame olympische Karriere-Abschluss wird Jens Filbrich, Axel Teichmann und Tobias Angerer gründlich vermasselt. Ein Sturz von Startläufer Filbrich macht im Staffel-Rennen alle Chancen zunichte. Die Schweden düpieren einmal mehr die Konkurrenz und siegen. mehr

KommentareKommentar

Sotschi 2014 Deutsche Snowboarder hoffen auf Gold
Kjetil Jansrud holt Gold Norweger entscheidet Super-G
Felix Neureuther in Sotschi „Batman destroys nothing“
Skicrosserin in Sotschi Maria Komissarowa bricht sich Wirbelsäule
Sotschi 2014 Deutsche Langlauf-Damen holen Staffel-Bronze

Foto: 2010 gingen die deutschen Snowboarder in Vancouver leer aus, in Sotschi soll es nun mit einer Medaille klappen. Sotschi 2014

Deutsche Snowboarder hoffen auf Gold

In Vancouver gingen die deutschen Snowboarder leer aus, nun sollen drei Medaillen her. Nach fünf Disziplinen ohne Chance stehen in der zweiten Olympia-Hälfte die Wettkämpfe an, in denen gepunktet werden muss. Den Anfang machen die Boardercrosser mit Konstantin Schad. mehr

KommentareKommentar

Kjetil Jansrud holt Gold Norweger entscheidet Super-G
Felix Neureuther in Sotschi „Batman destroys nothing“
Skicrosserin in Sotschi Maria Komissarowa bricht sich Wirbelsäule
Sotschi 2014 Deutsche Langlauf-Damen holen Staffel-Bronze
Super-G Maria Höfl-Riesch gewinnt Silber
Alles auf Neureuther Deutsches Team hofft auf Überraschung

Foto: Kjetil Jansrud hat allen Grund zur Freude: Am Sonntag gewann er den Super-G in Sotschi. Kjetil Jansrud holt Gold

Norweger entscheidet Super-G

Erneut triumphiert ein Norweger im Super-G: Kjetil Jansrud. Ein altbekannter US-Fahrer schockt mit später Startnummer die Konkurrenz, Teamkollege Miller weint und freut sich über Bronze. Zwei Mitfavoriten gehen leer aus. mehr

KommentareKommentar

Felix Neureuther in Sotschi „Batman destroys nothing“
Skicrosserin in Sotschi Maria Komissarowa bricht sich Wirbelsäule
Sotschi 2014 Deutsche Langlauf-Damen holen Staffel-Bronze
Super-G Maria Höfl-Riesch gewinnt Silber
Alles auf Neureuther Deutsches Team hofft auf Überraschung

Foto: Felix Neureuther bei seiner Ankunft in Sotschi. Felix Neureuther in Sotschi

„Batman destroys nothing“

Mit einem Tag Verspätung ist Felix Neureuther am Samstag in Sotschi angekommen. Teamkollegen und Chefs hoffen nach seinem Autounfall auf schnelle Genesung. Alpinchef Wolfgang Maier verspricht: „Wir haben alles tipptopp vorbereitet.“ Erst einmal braucht der Star Ruhe. mehr

KommentareKommentar

Foto: Die russische Skicrosserin Maria Komissarowa. Skicrosserin in Sotschi

Maria Komissarowa bricht sich Wirbelsäule

Die russische Skicrosserin Maria Komissarowa hat sich beim Training in Sotschi die Wirbelsäule gebrochen. Die 23-jährige Sportlerin wurde ins Krankenhaus gebracht und soll dort operiert werden. mehr

KommentareKommentar

1 2 3 4 5 6